Startseite » Produktneuheiten »

Pfleiderer vereint Design und Funktionalität für Möbel- und Innenausbau

Pfleiderer Deutschland GmbH
Design und Funktionalität für den Möbel- und Innenausbau

Interzum 2019

Pfleiderer, der führende Partner für konstruktive und veredelte Naturwerkstoffe, präsentiert auf der Messe Interzum vom 21. bis 24. Mai in Köln neue funktionale Oberflächen, Dekore und Strukturen für die internationale Möbelindustrie und den Innenausbau (Stand D010 E011, Halle 6.1). Im Fokus stehen segmentspezifische Materiallösungen, die je nach Anwendungsgebiet funktionalen Mehrwert für den Endkunden bereithalten.

Anwendungsbeispiele zeigen spezifische Lösungen für Kundensegmente
„Die Anforderungen am Markt sind zunehmend und immer detaillierter an Kundennutzen und funktionalen Eigenschaften der Endprodukte orientiert“, sagt Stefan Zinn, Managing Director CCO, Pfleiderer Deutschland GmbH. „Deshalb ist uns im Rahmen der Interzum eine segmentspezifische Präsentation unserer aktuellen Produktlösungen für die Möbelindustrie und den Innenausbau besonders wichtig.“ Im Mittelpunkt stehen Anwen-dungen für Wohnräume, Büros und öffentliche Gebäude, die Hotellerie und Gastronomie sowie mobile Räume wie Schiffsausbau und Caravan. „Jeder dieser Bereiche stellt ganz eigene Anforderungen an Werkstoffe in puncto Design, Verarbeitbarkeit und Funktionalität. Auf der Interzum treten wir mit Architekten und Designern, Planern, Herstellern und Anwendern in einen lösungsorientierten Dialog und zeigen ihnen, wie sie mit unseren neuen Dekoren, Strukturen und funktionalen, smarten Oberflächen echten Mehrwert für den Endkunden schaffen können“, sagt Stefan Zinn. „Dieser reicht von hochwertigen und kreativen Designmöglichkeiten, über leichte Reinigung und besondere Kratz- und Abriebfestigkeit bis hin zu weniger sichtbaren aber umso wichtigeren Hygiene- und Brandschutzeigenschaften.“

Strapazierfähige funktionale Oberflächen in Hochglanz und Supermatt
Erstmals nach der Markteinführung zeigt Pfleiderer auch auf der Interzum seine Lackplatte PrimeBoard, die speziell für die hohen Ansprüche im Möbel- und Innenausbau entwickelt wurde. PrimeBoard ist in den derzeit stark gefragten Hochglanz- oder Supermatt-Ausführungen erhältlich. Während die Hochglanz-Variante eine durch ihren Spiegelglanz-Effekt eine besondere Tiefenwirkung entfaltet, wirkt die supermatte Ausführung in Kombination mit ihrer samtigen, warmen und weichen Haptik besonders auf Unidekoren, Holzvariationen, Textil- und Materialdekoren sehr edel. Die Verwendung pigmentierter Lacke erzeugt eine optimale Farbintensität und Brillanz durch höchste Farbstabilität. PrimeBoard lässt sich mit einer umfangreichen Palette von Dekoren realisieren und bietet maximale Gestaltungsfreiheit für hochwertige Architektur und Innenausbau durch den Farbverbund mit allen DecoBoard und HPL-Produkten.

Mit der erst kürzlich mit dem Red Dot Design Award ausgezeichneten Schichtstoffplatte XTreme plus bringt Pfleiderer dunkle, matte Farben auch in die horizontale Anwendung. Der besondere Nutzen für den Endanwender: Fingerabdrücke bleiben gar nicht erst haften und selbst hartnäckige Fettspuren lassen sich einfach entfernen – ohne aggressive Reiniger, jederzeit im besten Look. Mit beeindruckender Abrieb- und Kratzfestigkeit ist XTreme plus selbst für stark beanspruchte Innen- und Objekteinrichtungen geeignet.

Dekor- und Strukturneuheiten ergänzen die DST-Kollektion
Die hochwertigen und zugleich pflegeleichten Oberflächen ergänzt Pfleiderer durch neue Dekore und Strukturen, die angesagte Interieur-Trends aufgreifen. Die Entwicklung zu Materialien wie Beton, Metall und Textil sowie filigranen Hölzern, Stein und Marmor diente dabei als Inspiration für neue Variationen. Besonders beliebt ist der Look alter Industriebauten. Geschliffener Beton und gespachtelte Oberflächen erzeugen ein großzügiges, ungezwungenes Industrie-Flair. Auch natürliche Hölzer und handwerkliche Verarbeitung liegen im Trend. Feine, ausdrucksstarke Maserungen und helle Dekore erzeugen Leichtigkeit und Frische. Dazu ergeben kühle Grautöne und textile Strukturen nordische, unprätentiöse Kontraste.

Zwei neue Strukturen unterstreichen die aktuellen Wohntrends. Corrosio ähnelt mit einer rauen, lebendigen Oberfläche korrodiertem Metall und harmoniert besonders mit Eisen- oder Bronze-Dekoren. Sandpearl erscheint durch eine feingekörnte Struktur matt und filigran und verleiht damit Material- und Unidekoren Noblesse und Modernität. Die aktuellen Neuheiten erweitern ab sofort die Vielfalt der Pfleiderer DST-Kollektion und bieten Inspiration zur Gestaltung individueller Wohlfühlwelten.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de