Startseite » Produktneuheiten »

Knauf Schwere Schüttung: Besserer Schallschutz für Holzbalkendecken

Knauf Gips KG
Besserer Schallschutz für Holzbalkendecken

Die Schwere Schüttung von Knauf überzeugt mit einer deutlichen Schallschutzverbesserung und einfachem Einbau. | Bild: Knauf

Die Knauf Schwere Schüttung bietet neue Möglichkeiten zur Schallschutzverbesserung von Holzbalkendecken.

Darüber hinaus eignet sie sich perfekt als Rohbodenausgleich unter Fertigteil- und Fließestrich, sowie dünnschichtiger Fußbodenheizung. Die neuartige Schüttung aus Naturanhydrit überzeugt durch eine einfache und schnelle Verarbeitung.

Holzbalkendecken in hoher Schallschutzqualität auszuführen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Mit der Schweren Schüttung hat Knauf eine Lösung entwickelt, die einerseits die für den Schallschutz notwendige Masse liefert, anderseits einfach und problemlos einzubringen ist. Die Schüttung ist ein körniges Material aus Naturanhydrit mit Korngrößen von 0,5 bis 4 mm und einer Restfeuchte bis 0,3 Prozent. Dank der speziellen Beschaffenheit verkrallen sich die Gesteinskörner optimal ineinander und ergeben so einen hoch belastbaren Untergrund. Das Material ist nicht brennbar (nach DIN 4102).

Im System unter Knauf Fließestrichen, Knauf Brio Fertigteilestrich sowie dünnschichtiger Fußbodenheizung geprüft, ermöglicht die Schwere Schüttung eine deutliche Verbesserung des Trittschall- und Luftschallschutzes von Holzbalkendecken. Die Schüttung kann in variablen Schichtdicken von 15 bis 150 mm eingesetzt werden. So lassen sich Unebenheiten im Rohboden sowie im Bodenbereich laufende Rohrleitungen und andere Installationen perfekt ausgleichen.

Der Einbau erfolgt auf schnelle und einfache Weise in nur einem Arbeitsgang. Eine stabilisierende Einlage, etwa aus Karton, ist bei der Schweren Schüttung von Knauf ebenso wenig notwendig wie das anschließende Verdichten. Das Material wird einfach in der geforderten Endhöhe eingebracht und fertig. Dies ermöglicht einen schnellen Baufortschritt. Unter bestimmten Voraussetzungen muss der Fachunternehmer lediglich noch eine Schrenzlage, die der Bodenprofi ohnehin meist zur Hand hat, als Rieselschutz einbauen. Im Ergebnis steht ein stabiler und tragfähiger Unterbau, der komplett mit nur einem Produkt ausgeführt werden kann.

Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de