Startseite » Produktneuheiten »

Besser planen mit dem Zip-Screen von ROMA

ROMA KG
Besser planen mit dem Zip-Screen von ROMA

Der textile Sonnenschutz vor dem Fenster: Den Zip-Screen von Roma gibt es in unterschiedlichen Optiken: rund, quadratisch oder verputzbaren Blenden. Außerdem stehen drei Kastengrößen zur Verfügung. So ist eine optimale Anpassung an die bauseitigen Vorgabe
Der textile Sonnenschutz vor dem Fenster: Den Zip-Screen von Roma gibt es in unterschiedlichen Optiken: rund, quadratisch oder verputzbaren Blenden. Außerdem stehen drei Kastengrößen zur Verfügung. So ist eine optimale Anpassung an die bauseitigen Vorgaben möglich, zum Beispiel eine Integration in WDVS-Fassaden. | Roma
Mit dem Zip-Screen bietet Roma eine besonders windstabile Lösung für Wohn- und anspruchsvolle Bürogebäude, die sich selbst für große Fenster von bis zu 18 m² eignet.
Sogenannte 'Außenrollos' stellen eine attraktive Verschattungslösung dar. Neben Sicht- und Sonnenschutz ermöglichen sie eine Tageslichtnutzung, ohne die Innenräume dabei aufzuheizen. Mit dem Zip-Screen bietet Roma zudem eine besonders windstabile Lösung für Wohn- und anspruchsvolle Bürogebäude, die sich selbst für große Fenster von bis zu 18 m² eignet. Um auf die baulichen Vorgaben flexibel eingehen zu können, hat der Hersteller seine Auswahl an Kästen für die Tuchaufnahme vergrößert.

Im Unterschied zu Senkrechtmarkisen wird beim Zip-Screen das Gewebe über die gesamte Höhe seitlich geführt und faltenfrei auf Spannung gehalten. Aufgerollt verschwindet das mit dem red dot award ausgezeichnete System vollkommen hinter einer Aluminiumblende. Diese Elemente sind jetzt in drei Optiken erhältlich: Neben der runden gibt es auch eine quadratische Ausführung. Darüber hinaus steht eine integrierbare Variante zur Verfügung, wahlweise für Schachtlösungen oder verputzbar. Der Sonnenschutz verschmilzt so dezent mit der Fassade. Aufgrund der Dreiteilung des Kastens ist eine Revision von unten jedoch jederzeit möglich. Weil die Elemente des Zip-Screens denen von Roma-Rollläden und Raffstoren optisch gleichen, lassen sich die unterschiedlichen Systeme miteinander kombinieren.

Ebenso sind mehrere Einbaumaße verfügbar: Bis zu einer Behanggröße von 4,0 x 3,0 m (Breite x Höhe) kommt der 110er Kasten (Tiefe 130 mm) zum Einsatz. Um größere Glasflächen von bis zu 18 m² zu verschatten ist ein 130er (Tiefe 155 mm) nötig. Bei reduziertem Platzangebot, etwa aufgrund einer Wärmedämm-Verkleidung, steht seit kurzem ein drittes Format zur Verfügung. Der sogenannte 85er Kasten, den es in den zwei Varianten rund und quadratisch gibt, weist eine Tiefe von lediglich 115 mm auf. Damit eignet er sich für alle Standardfenster mit maximal 3,0 x 2,6 m. Die Blenden sind, ebenso wie Führungsschienen und Endleiste, in den 330 Farbstellungen der Roma ColorCollection wählbar. Ausschreibungstexte und CAD-Daten sind unter www.roma.de.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de