Startseite » Produktneuheiten »

Award Hattrick für den Zehnder Fina

Zehnder Group Deutschland GmbH
Award Hattrick für den Zehnder Fina

Der Design-Heizkörper Zehnder Fina wurde erneut für seine puristisch edle Formgebung ausgezeichnet: Aus über 3.000 eingereichten Produkten überzeugte Zehnder Fina die Jury des international renommierten iF product design awards hinsichtlich Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität sowie der Aspekte des „universal design“.

Der Design-Heizkörper Zehnder Fina wurde erneut für seine puristisch edle Formgebung ausgezeichnet: Aus über 3.000 eingereichten Produkten überzeugte Zehnder Fina die Jury des international renommierten iF product design awards hinsichtlich Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialauswahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität sowie der Aspekte des „universal design“. Der iF product design award 2013 ist nach der Auszeichnung mit dem begehrten red dot product design award 2012 sowie dem Plus X Award in der Kategorie „best product in 2011“ die dritte Prämierung für den Design-Heizkörper aus dem Hause Zehnder.

Mit der Auszeichnung durch den iF product design award 2013 als dritten Designpreis in Folge gelingt dem Design-Heizkörper Zehnder Fina der Award Hattrick. Der international renommierte iF product design award prämiert seit über 60 Jahren herausragende Gestaltung und hochwertige Verarbeitung. Sowohl mit seiner zeitlos eleganten, geradezu puristischen Ästhetik als auch in puncto Funktionalität und Nachhaltigkeit konnte Zehnder Fina die hochkarätige iF Jury überzeugen. Die äußerst dezente Heizfläche des Design-Heizkörpers erlaubt den Einsatz in unterschiedlichstem Bad-Ambiente. Die innovative Lösung der rückseitig angesetzten Blenden lässt die mit 20 mm extrem dünne Heizfläche optisch schweben und verbindet den Design-Heizkörper nahtlos mit der Wand. Zugleich sorgt Fina mit seiner großflächigen Heizfront für einen besonders hohen Strahlungswärmeanteil. Aufgrund des geringen Wasserinhalts sowie der direkt auf Grafit liegenden Stahlfront bietet Fina zudem schnelle und energieeffiziente Reaktionszeiten. Flexible Anschlüsse für die Installation machen Zehnder Fina zu einem vielfältig einsetzbaren Design-Heizkörper in Neubau und Renovation, auch in Kombination mit Niedertemperatur-Systemen.

Die Preisverleihung – die iF design awards night 2013 – findet am 22. Februar 2013 in München, im Rahmen der „Munich Creative Business Week“, statt.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de