Knauf Gips KG

Architects‘ Darling: Knauf holt Gold bei Brandschutz und Schallschutz

2 x Architects’ Darling: Jochen Wenzel (re.) nahm für Knauf die Auszeichnungen in den Kategorien Brandschutz und Schallschutz entgegen; überreicht von Jörg Kreuder, Chief Sales Officer der Heinze GmbH. Foto: Heinze GmbH/Roman Thomas
Anzeige:
Knauf gewinnt gleich zwei Architects’ Darling

Knauf bestätigt seinen hohen Stellenwert unter Deutschlands Architekten. Bei der Verleihung des Architects’ Darling 2019 siegte der Systemanbieter gleich zwei Mal – in den Schlüsselkategorien Brandschutz und Schallschutz.

Über 2.000 Architekten und Planer beteiligten sich an der 9. Auflage der bundesweit größten Branchenbefragung durch den Bauinformationsdienstleister Heinze. In insgesamt 24 Produktkategorien stellten sich diesmal Hersteller mit ihrem Portfolio zur Wahl. Gleich zwei Mal ging hierbei Knauf als Sieger hervor. Beim Branchentreff „Celler Werktag“ am 7. November konnte Jochen Wenzel, Marketing Direktor Knauf, Region Zentraleuropa, sowohl in der Kategorie Brandschutz als auch in der Kategorie Schallschutz einen Architects’ Darling in Gold in Empfang nehmen.

„Brand- und Schallschutz sind Schlüsselkompetenzen des Trockenbaus und damit natürlich auch von Knauf. Die erneute Auszeichnung durch die deutsche Architektenschaft ist für uns daher eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit“, freut sich Jochen Wenzel. Bereits in den Vorjahren zählte Knauf in verschiedenen Kategorien immer wieder zu den Siegern. Besonders der persönliche Kontakt sei, so Wenzel, auch diesmal sicher ausschlaggebend für das positive Voting gewesen. Mit den Regionalen Marktmanagern stellt Knauf ein Netz spezialisierter Ansprechpartner zur Verfügung, die Architekten und Planer in der Planungs- und Bauphase auf Augenhöhe mit detailliertem Know-how unterstützen. Ergänzend dazu bietet das Unternehmen vielfältige Unterstützung und Service auf digitaler Ebene an. „Mit unserem BIM-Plugin für alle gängigen CAD-Systeme setzen wir im Branchenumfeld die Benchmark. Damit können Planer und Architekten auf die Daten von inzwischen über 4000 Wand- und Deckensystemen immer in der aktuellen Fassung zugreifen“, ergänzt der Knauf Marketing Direktor. Ein anderes Beispiel für den digitalen Support ist die Knauf Infothek App, die Architekten und Planern alle Informationen und Dokumente von Knauf jederzeit und an jedem Ort aktuell zur Verfügung stellt. Mit Trockenbau Unlimited hat Knauf darüber hinaus eine vertiefende Wissensplattform geschaffen, die neben Fachhandwerkern auch von Architekten zunehmend geschätzt wird.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 12
Ausgabe
12.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de