mauser | Herstellerinformation

Büroausstattung für modernes Arbeiten

Anzeige:

Büroausstattung für modernes Arbeiten bei der WAGNER Group: mauser bringt Open Office und Privatsphäre in Einklang

Die Entwicklung neuer Technologien und die sich stetig verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen haben Auswirkungen auf die Art und Weise, wie gearbeitet wird – und damit auch auf die Gestaltung der Arbeitsplätze. Heute liegen flexible und offene Raumkonzepte, die die Zusammenarbeit von Mitarbeitern unterstützen, im Trend. Dies stellt allerdings nicht nur neue Anforderungen an die architektonische Planung, sondern auch an die Ausstattung der Arbeitsplätze. Denn bei allen Vorteilen des Open Office muss die Privatsphäre gewährleistet und die akustische Belastung minimalisiert werden. Qualitativ hochwertige Büromöbel können einen Großteil dazu beitragen. Ein gelungenes Beispiel für ein harmonisches, modernes Bürokonzept ist die Ausstattung des Neubaus der WAGNER Group in Markdorf durch mauser einrichtungssysteme.

Arbeitswelt der Zukunft bei der WAGNER Group

Mit 1.600 Mitarbeitern weltweit setzt die WAGNER Group nicht nur innovative Standards bei der Herstellung ihrer Beschichtungstechniken für Oberflächen, sondern legt auch großen Wert auf wegweisende Konzepte bei der Gestaltung neuer Arbeitsplätze. Auf rund 1.200 Quadratmetern entstanden in Zusammenarbeit mit mauser einrichtungssysteme auf drei Etagen Räume, die für die Arbeitswelt der WAGNER Group richtungsangebend sein sollen: „Wir haben uns am Standort Markdorf mit unserem Büroneubau bewusst von den geschlossenen Kleinraumbüros getrennt. Eine offene Raumgestaltung ermöglicht uns einen unmittelbaren und schnelleren Austausch, fördert die Teamarbeit und entspricht damit weitaus mehr unserer Philosophie und unseren Werten. Gleichermaßen war es uns wichtig, den Mitarbeitern auf der offenen Fläche dennoch einen geschützten Ort zu bieten, an dem sie ungestört und effektiv arbeiten können“, so Tanja-Christina Musik, Press Officer Corporate Communications der WAGNER Group. Ausgesuchte Möbeltypen aus dem Hause mauser einrichtungssysteme wurden dafür in unterschiedlichen Settings eingesetzt.

95 flexible und akustisch wirksame Arbeitsplätze

Insgesamt wurden 95 Arbeitsplätze auf den drei Etagen geplant und eingerichtet. „Im Fokus bei der Ausstattung der offenen Büroflächen stand für uns der Anspruch, dass sich die Mitarbeiter in der neuen Arbeitsumgebung wohlfühlen und die perfekten Rahmenbedingungen für individuelles, modernes Arbeiten geschaffen werden“, so Walter Jörn, geprüfter Arbeitsplatz-experte / Quality-Office-Consultant und als Verkaufsleiter Office Süddeutschland der verantwortliche Projektleiter bei mauser. Um das zu gewährleisten, bewertet und beurteilt mauser einrichtungssysteme schon während der Planungsphase die Auswirkungen von Arbeitsbedingungen auf die Mitarbeiter und deren Produktivität. So soll das Arbeitssystem bezüglich Nutzbarkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit bestmöglich optimiert werden. Dabei spielt insbesondere auch das Thema Gesundheit eine entscheidende Rolle. Im Fokus stehen Lärmbelastung und Ergonomie. Alle Büros wurden daher mit den akustisch wirksamen Hochauszugschränken kontoro für Ordner- und Hängeregistratur ausgestattet, die den Schall absorbieren und zugleich den höchsten ergonomischen Ansprüchen genügen: Die integrierten „Apothekerauszüge“ erlauben einen perfekten Zugriff auf die verstauten Unterlagen. Zum akustischen Raumkonzept zählt auch die Wahl schallweicher Materialien wie Teppichboden sowie einer schallabsorbierenden Wärme- und Kühldecke. „Möbel müssen in offenen Raumkonzepten zunehmend akustische Aufgaben übernehmen – einer der Kernkompetenzen unserer intelligenten Möbel- und Regalsysteme, die darüber hinaus durch ihre Langlebigkeit, Strapazierfähigkeit und ihr zeitloses Design überzeugen“, so Dr. Martin Sagel, Geschäftsführer mauser einrichtungssysteme. Das gilt auch für die Steh-/Sitzarbeitsplätze der Serie varitos.c, die mit Akustik-/Sichtschutzblenden ausgestattet wurden. „Damit wird der Schall bei Telefonaten oder Gesprächen am Schreibtisch direkt dort absorbiert, wo er entsteht“, erklärt Walter Jörn. Die Steh-/Sitzarbeitsplätze sind neben diesem akustischen Pluspunkt ein entscheidender Baustein für die Gesundheit am Arbeitsplatz, weil sie Körperbelastungen und Ermüdungs-erscheinungen deutlich verringern. Nahezu alle Mitarbeiter arbeiten mit zwei Bildschirmen, weshalb zusätzliche Monitorschwenkarme installiert wurden. Damit kann nicht nur Platz auf dem Schreibtisch eingespart, sondern die Einstellung des Monitors im Handumdrehen auf die individuellen Nutzungsbedürfnisse angepasst werden. Ein weiteres Add-on sind die Plug-In-Module, die das Laden und Anschließen mobiler Geräte ermöglichen und damit modernsten Anforderungen entsprechen.

Komplette Projektübernahme von der Planung bis Übergabe

„Die Umsetzung dieses Projektes macht einmal mehr deutlich, dass wir nicht nur in Möbeln, sondern in ganzheitlichen Einrichtungslösungen denken und planen“, so Dr. Martin Sagel. Bei mauser einrichtungssysteme werden die Projekte auf Wunsch von der Planung bis zur Übergabe schlüsselfertig geliefert. „Für uns hört Qualität nicht bei der Entwicklung unserer Produkte auf“, so Dr. Sagel. „Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden und Fachhändler. Für uns ist ein Projekt erst dann abgeschlossen, wenn alles an Ort und Stelle installiert ist und den Wünschen des Kunden entspricht.“ Dass dies bei der WAGNER Group der Fall war, zeigt die Tatsache, dass mauser einrichtungssysteme bereits mit der Ausstattung des nächsten Standorts beauftragt wurde.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de