Startseite » Messen & Ausstellungen »

Zehn Strategien für die Architektur | Ausstellungseröffnung

Zehn Strategien für die Architektur | Ausstellungseröffnung
Sorge um den Bestand

Sorge um den Bestand
Sorge um den Bestand | Bild: Leon Lenk

Sorge um den Bestand. Zehn Strategien für die Architektur. Kreatives Unterlassen – was zunächst wie ein Widerspruch erscheint, ist angesichts der Klimakrise das eindringliche Plädoyer des Bundes Deutscher Architektinnen und Architekten BDA für einen behutsamen und erhaltenden Umgang mit bestehender Bebauung. Die Ausstellung „Sorge um den Bestand – Zehn Strategien für die Architektur“ stellt im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg vom 2. Dezember 2022 bis 5. März 2023 Ideen und Lösungsansätze vor.

ERÖFFNUNG Begrüßung

Tulga Beyerle
Direktorin des MK&G

Susanne Wartzeck
Präsidentin des Bundes Deutscher Architektinnen und Architekten BDA

Finn Warncke
1. Vorsitzender des BDA Landesverbands Hamburg

Ausstellungsrundgang

Laura Holzberg
Mitglied des Kuratoriums der Ausstellung, DAZ Deutsches Architektur Zentrum, Berlin

Eintritt frei – Anmeldung erforderlich.

Bitte buchen Sie Ihr kostenloses Veranstaltungs-Ticket über den Online-Shop  des Museums für Kunst und Gewerbe.

SORGE UM DEN BESTAND. ZEHN STRATEGIEN FÜR DIE ARCHITEKTUR
Eine Ausstellung des Bundes Deutscher Architektinnen und Architekten BDA, kuratiert von Olaf Bahner,  Matthias Böttger und Laura Holzberg.

Wann: 01. Dezember 2022 bis 5. März 2023

Wo: Museum für Kunst und Gewerbe | Hamburg

Weitere Informationen

News
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Partner werden
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de