Startseite » live & digital Events »

Vortrag und Podiumsdiskussion

Vortrag und Podiumsdiskussion
Aufbruch in Bad Gastein III

Bad Gastein | Bild: © Hans Schubert
Bad Gastein | Bild: © Hans Schubert

Nach den ersten beiden Veranstaltungen über den weltberühmten Kurort, bei denen das Projekt der BWM Architekten im Vordergrund stand, widmen wir uns nun der städtebaulichen Genese des Orts und seinen möglichen Perspektiven. Die Architektin und Architekturpublizistin Judith Eiblmayr, die zurzeit eine Publikation über Bad Gastein vorbereitet, wird die städtebauliche Entwicklung seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart skizzieren. Im Anschluss an das Referat wird das prominent besetzte Podium Fragen zur Zukunft Gasteins multiperspektivisch diskutieren und Fragen aus dem Publikum beantworten.

Begrüßung: Vorstellung der Teilnehmer*innen, Roman Höllbacher

Vortrag: Arch. DI Dr. techn. Judith Eiblmayr (Architektin, Architekturkritikerin und -publizistin, freie Kuratorin): Urbane Baukultur am wilden Wasser

Zur Person: 

  • Architekturstudium an der Technischen Universität Wien, Universität von Venedig, Italien und University of Michigan, Ann Arbor, USA; Diplom 1991; Doktorat an der TU Wien 2010.
  • Architekturbüro für Praxis und Theorie seit 1991.
  • Langjährige Tätigkeit als Kritikerin für Fachzeitschriften im In- und Ausland und für Die Presse spectrum zu den Themen Architektur und Städtebau, Kulturgeschichte und Design.
  • 2001–2003 Vorstandsvorsitzende der ÖGFA – Österreichischen Gesellschaft für Architektur.
  • Seit Mai 2006 Bürogemeinschaft mit Architektin Irmgard Frank
  • Fulbright Gastprofessur an der University of Minnesota, USA, 2015/16

Podiumsdiskussion mit:

  • Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer
  • MinR Dr. Elsa Brunner, Bundeskanzleramt (Leiterin Abt. Denkmalschutz)
  • DI Eva Hody (Bundesdenkmalamt)
  • DI Günter Salmhofer (Architekt, Ortsplaner Bad Gastein)
  • Arch. DI Dr. techn. Judith Eiblmayr

Moderation: Dr. Sigrid Brandt (Universität Salzburg)

Die Zugangsdaten zur Veranstaltung werden Anfang Juni versandt. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt und der Universität Salzburg.

Wann: 09.06.2021

Weitere Informationen »

arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de