Firmenprofil der Alape GmbH bei Konradin Industrie

Alape GmbH

Für Alape ist glasierter Stahl seit über 120 Jahren mehr als nur ein Werkstoff. Sämtliche Becken und Waschtische werden aus diesem charakteristischen Werkstoff gefertigt. Als stärkste Inspirationsquelle sind die Eigenschaften des Materials zum Kompass des Designs geworden, welches ästhetische Waschplatzlösungen für den privaten und halböffentlichen Raum entstehen lässt. 

Gegründet wurde Alape 1896 von Adolf Lamprecht in Penig als Betrieb für Emaille-Produkte. Heute produziert das Unternehmen an zwei Produktionsstandorten in Goslar. Als Manufaktur steht Alape für technisch-funktionale Qualitätsstandards und inspirierende Gestaltung.

Innovationskraft mit Tradition

Im Laufe seiner Firmengeschichte ist es Alape immer wieder gelungen die Möglichkeiten des Werkstoffs glasierter Stahl weiter auszureizen und mit innovativen Technologien sowie einer klaren, puristischen Formensprache neue Maßstäbe zu setzen. Neben der Erfindung des Mehrzweckbeckens in den 1940er Jahren – bekannt als klassisches Ausgussbecken, begann Alape in den 1970er Jahren mit der Produktion des EW3, dem bislang erfolgreichsten deutschen und weltweit ersten Einbaubeckens aus Stahl-Emaille. Mit dem ersten Möbelwaschtisch gehörte Alape kurz darauf zu den Pionieren eines ganzheitlichen Ansatzes in der Badgestaltung. Ende der 1990er Jahr läutete Alape mit der Entwicklung der Schalenbecken eine neue Ära in der Ästhetisierung des Waschplatzes ein. Das Schalenbecken und die damit verbundene Entwicklung der 3 mm Radien sind ein Meilenstein in der Geschichte von Alape. Mit Hilfe neuer Technologien, wie dem Laserschweißen gelingt es dem Unternehmen stetig darauf aufzubauen und neue Produkte zu entwickeln, bei denen die 3 mm Radien eine entscheidende Rolle spielen. Dazu zählt zum Beispiel in jüngerer Vergangenheit auch das Waschplatz-Programm „Folio“. Die filigrane Außenkontur hat 3 mm, die sich dann um das ganze Element herumschmiegt. Seit 2017 bietet Alape das Schalenbecken in den neuen Oberflächen „Bicolor“ und „Metallic Dark Iron“ an. Mit der Entwicklung neuer Oberflächen „Aqua“ und „Terra“ setzt Alape einen weiteren Meilenstein bei der Weiterentwicklung von Gestaltungsmöglichkeiten mit glasiertem Stahl. Die außergewöhnliche Oberflächenqualität erreicht Alape durch die präzise Materialverarbeitung anhand des einzigartigen „3-Schicht-Verfahrens“, wobei der Glasur das Wasser entzogen wird, ehe das Emaille im Ofen eingebrannt wird.

Über die Dornbracht Group

Mit Dornbracht und Alape vereint die Dornbracht Group zwei Premiumanbieter für Bad und Küche, die ihre Kompetenzen zu einem breiten Marken-Portfolio zusammenführen. Der Claim „Premium Solutions for Interior Architecture“ ist für die Unternehmensgruppe Anspruch und Inspiration zugleich. Die Dornbracht Group bündelt nicht nur internes Know-how und Erfahrung, sondern erweitert den Kompetenzbereich langfristig um spezielle Produkt- und Systemlösungen gemäß des Group-Claims „Premium Solutions for Interior Architecture“. Ein visionärer Anspruch, der die Qualität und Innovationskraft der Unternehmensgruppe markiert. 


Designer

Alape arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit vier ausgezeichneten Partnern zusammen, die sich in Design und Architektur international bewegen. So gewährleistet Alape eine einheitliche Designsprache, die von hoher Qualität ist und sich in die Architektur des Raumes einfügt.

sieger design

busalt design

Yorgo Lykouria

Wolfgang Hartauer


TOP-PRODUKTE von Alape:

Alape_Waschplatz_mit_Metaphor_Aufsatzbecken.jpg
Waschplatz mit Metaphor Aufsatzbecken
Die von sieger design entworfene Beckenserie Metaphor ist reduziert und geradlinig gestaltet. So wirken die Waschbecken archaisch und klar.

Mehr Infos finden Sie hier »

Schalenbecken_Metallic_Dark_Iron.jpg

Neue Oberfläche „Metallic Dark Iron“
Seit 2017 bietet Alape das Schalenbecken in den neuen Oberflächen „Bicolor“ und „Metallic Dark Iron“ an. Runde und ovale 3 mm-Produkte sind für metallische Oberflächen besonders gut geeignet. Bei „Metallic Dark Iron“ handelt es sich um ein neu entwickeltes Emaille. Es stellt eine charmante, sehr elegante Alternative zum klassischen Weiß dar und setzt damit harmonische Akzente im Badezimmer. Alape greift mit „Metallic Dark Iron“ den Trend zu metallischen Produkten im Interior Design auf. Die besondere Vielfältigkeit des Produkts bleibt dabei auf den ersten Blick verborgen: Die metallisch glänzende Oberfläche changiert je nach Geometrie und Blickwinkel in Nuancen. Durch den hohen Reflektionsgrad nimmt die Oberfläche die umgebenden Materialien auf und passt sich somit der Umgebung an.

Mehr Infos finden Sie hier »

Folio_detail.jpg
Alape-Serie „Folio“ bietet Lösungen für Kleinst- und Gästebäder

Das elegante Design vereint den Waschtisch mit einem dazugehörigen Möbel, das Stauraum für Badaccessoires bietet. Es ist das Ergebnis hochpräziser Manufakturarbeit mit exakter Geometrie, minimalen Radien und planen Flächen: Eine filigrane, nur 3 mm starke Abdeckung aus glasiertem Stahl faltet sich exakt um den Waschtisch und ummantelt diesen wie ein hauchdünnes Blatt. Dank einer dafür neu entwickelten Verfahrenstechnik konnten die Möglichkeiten des Materials maximal ausgereizt werden.

Mehr Infos finden Sie hier »

Alle Fotos: © Alape; Fotograf: Thomas Popinger


Keywords:

Glasierter Stahl, Manufaktur, Sanitärbereich, Waschbecken, Waschtische, Waschplätze, Emaille, Spezialglasuren, Schalenbecken, Aufsatzbecken, Unterbaubecken, Flacheinbaubecken, Halbeinbaubecken, Ausgussbecken, Interior Design, Innendesign, Bäder, Bad, Kleinstbäder, Gästebäder, hygienisch, lackabweisend, farbbeständig, kratz-und verschleißfest


Weitere Informationen:
www.alape.com/de-de/services/konfigurator/

Konfigurator:
www.my-alape.com
und
professional.dornbrachtgroup.com  

Produktneuheiten:
www.alape.com/de-de/produkte/neuheiten/

Informationen über Alape:
www.alape.com/de-de/unternehmen/uber_alape/

Referenzen:
www.alape.com/de-de/unternehmen/referenzen/

Showroom:
www.alape.com/de-de/produkte/showroom/a-form/

Daten und Kontakte

http://www.alape.com
info@alape.com
0 53 21 / 5 58 -0
0 53 21 / 5 58- 400
Alape GmbH
Am Gräbicht 1-9
38644 Goslar
Deutschland
  
Alape bei Facebook  
Alape bei Instagram

Stichworte

  Sanitär / Bäder / Sauna

Aktuellster Beitrag


arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de