Startseite » Auftragsbekanntmachung »

Schweiz, Lausanne: Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Schweiz, Lausanne: Auftragsbekanntmachung

02/06/2020

  
S105
  
Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Offenes Verfahren 

die Schweiz-Lausanne: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 105-255363

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Chemins de fer fédéraux suisses CFF, infrastructure, projets, I-AEP-PJM-RWT-T1
Postanschrift: Avenue de la Gare 43
Ort: Lausanne
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA
Postleitzahl: 1001
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Susan Martin
E-Mail: susan.martin@sbb.ch

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.simap.ch

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1130839

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:

Offizielle Bezeichnung: Chemins de fer fédéraux suisses CFF, achats infrastructure, projets de construction, région Ouest, I-ESP-EI-BPR-RWT
Postanschrift: Avenue de la Gare 43
Ort: Lausanne
Postleitzahl: 1001
Land: Schweiz
Kontaktstelle(n): Jacques Masserey
E-Mail: jacques.masserey@sbb.ch
NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.simap.ch

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Einrichtung des öffentlichen Rechts

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Transport

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

ZEB, Lausanne-Palézieux, amélioration du distancement ligne 250, km 2.800 — 22.000

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

— prestations de planification, phases 32 à 53.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: CH0 SCHWEIZ/SUISSE/SVIZZERA

Hauptort der Ausführung:

Lausanne, Palézieux.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

— prestations de planification, phases 32 à 53.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 48

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Justificatifs pour les critères de qualification:

J1) une référence de projet de moins de dix ans présentant une complexité et des tâches comparables pour chacun des secteurs suivants:

— génie civil;

— bâtiment.

Plusieurs secteurs peuvent être justifiés dans le cadre du même projet. Les projets de référence doivent être terminés ou avoir été réalisés en grande partie. Si la référence exigée provient d’un sous-mandataire, le soumissionnaire doit joindre une attestation de ce dernier certifiant qu’il exécutera les prestations en cas d’adjudication;

J2) Déclaration du chiffre d’affaires des trois dernières années dans le(s) domaine(s) mis en soumission.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Critères de qualification:

L’évaluation de la qualification se fonde sur les critères de qualification (Q) impératifs suivants:

Q1) Capacité suffisante en personnel et en moyens techniques;

Q2) Rapport approprié entre la valeur du marché par an et le chiffre d’affaires annuel dans les domaines mis en soumission de l’entreprise concernée (environ 30 %).

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 21/07/2020

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Tag: 24/07/2020

Ortszeit: 23:59

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Ouverture des offres non publique.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

— des offres partielles ne sont pas admises;

— conditions pour les pays n’ayant pas adhéré aux accords de l’OMC: aucune;

— conditions générales: comme mentionnées dans les documents d’appel d’offres;

— négociations: demeurent réservées;

— conditions régissant la procédure: le pouvoir adjudicateur adjuge des marchés publics pour des prestations en Suisse uniquement à des soumissionnaires qui garantissent le respect des dispositions sur la protection des travailleurs, les conditions de travail et l’égalité de salaire entre hommes et femmes;

— autres indications: l’adjudication dépend de l’octroi de toutes les autorisations nécessaires à l’exécution des travaux ainsi qu’à l’approbation du crédit par l’organe compétent de CFF SA;

— indication des voies de recours:

—— conformément aux articles 29 et 30 LMP, le présent avis (ou appel d’offres) peut être attaqué, dans un délai de 20 jours à compter de sa publication, auprès du tribunal administratif fédéral, case postale, 9023 Saint-Gall;

—— le mémoire de recours, en deux exemplaires, indiquera les conclusions, motifs et moyens de preuve et portera la signature de la partie recourante ou de son mandataire, y seront jointes une copie de la présente publication et les pièces invoquées comme moyens de preuve, lorsqu’elles sont disponibles;

— délai de clôture pour le dépôt des offres/remarques: l’entreprise Afry SA à CH-1800/Vevey a élaboré l’avant-projet et a terminé son mandat. Les documents du projet élaborés par cette entreprise sont joints dans leur intégralité au devis descriptif;

— le délai de présentation d’une éventuelle offre par l’entreprise préimpliquée expire le 6.7.2020;

— le délai indiqué au ch. 1.4 du masque SIMAP s’applique à tous les autres soumissionnaires;

— compte tenu de ces mesures, l’entreprise Afry SA est admise à soumissionner (article 21a OMP). Est déterminant le timbre ou le code-barres d’un office postal suisse (en cas d’utilisation de marques d’affranchissement d’entreprises et/ou timbres électroniques le cachet de la poste est obligatoire), respectivement, pour les candidats étrangers, le récépissé d’une représentation diplomatique ou consulaire suisse;

— si les soumissionnaires remettent leur offre à une représentation diplomatique ou consulaire suisse à l’étranger, les soumissionnaires doivent envoyer à CFF SA par adresse électronique (jacques.masserey@sbb.ch) dans le délai imparti pour la remise des offres, un accusé de réception de la représentation correspondante;

— les offres ne peuvent pas être remises personnellement, respectivement ne seront pas acceptées sur place;

— sur l’enveloppe inscrire les mentions suivantes: «ne pas ouvrir – ZEB, Lausanne-Palézieux, amélioration du distancement». Pas d’envoi en recommandé. Un courriel de confirmation de l’envoi de l’offre sera envoyé à l’adresse jacques.masserey@sbb.ch

— remarques (délai souhaité pour poser des questions par écrit): les questions relatives à l’appel d’offres doivent être formulées par écrit sur le forum du site www.simap.ch — Les réponses aux questions seront mises à disposition de tous les fournisseurs (sans mention d’origine);

— aucune information ne sera donnée par téléphone ou verbalement;

— publication de référence nationale: SIMAP du 29.5.2020, doc. 1130839. Délai souhaité pour poser des questions par écrit: 24.6.2020;

— dossier disponible à partir du 29.5.2020;

— conditions à l’obtention du dossier d’appel d’offres: sans indications;

— conditions de paiement: sans frais pour les documents d’appel d’offres.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Bundesverwaltungsgericht
Postanschrift: Postfach
Ort: Saint-Gallen
Postleitzahl: 9023
Land: Schweiz

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

29/05/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de