Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Norwegen, Trondheim: Auftragsbekanntmachung - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Norwegen, Trondheim: Auftragsbekanntmachung

Anzeige:
24/08/2018

  
S162
  
– – Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Offenes Verfahren 

Norwegen-Trondheim: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2018/S 162-371666

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Trondheim kommune
942110464
Erling Skakkes gate 14
Trondheim
7004
Norwegen
Kontaktstelle(n): Grete Hennissen
E-Mail: innkjop.postmottak@trondheim.kommune.no
NUTS-Code: NO

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://permalink.mercell.com/90061968.aspx

Adresse des Beschafferprofils: https://www.trondheim.kommune.no/

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://permalink.mercell.com/90061968.aspx

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://permalink.mercell.com/90061968.aspx

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Future Visions Trondheim Centre 2050

Referenznummer der Bekanntmachung: 2018/27535

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Trondheim municipality is pleased to invite tenderers to an open tender contest for parallel assignments to arrive at a strategy for the centre of Trondheim. The aim of the parallel assignment is to review ideas for town design and densification, as input for the preparation of the Centre strategy, area development plan for the north eastern block and for a street use plan for Midtbyen, as well as the municipal area plan.

A contract will be signed with 4 tenderers.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 NOK

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71200000

71400000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: NO061

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Trondheim has an attractive and lively centre, which we are very proud of, and Midtbyen has an identity for all of the town´s population. At the same time, the central areas face major challenges as regards area and transport development.

We would like to contribute to solving this with the plan for the development of the Centre, which consists of three different strategy and planning work areas. ‚Future visions Trondheim Centre 2050‘, with its Centre strategy, is one of the most important policy means for creating a discussion basis and for reaching agreement on the way forward for the centre of Trondheim. The aim of this illustrated visionary work is to get a general grasp of the town development in the central areas, and strategic measures to achieve an even more attractive and lively town centre.

We know that there are many skilled professionals who can think in general terms and strategically on town design and densification. We would like to have an even better understanding of the potential in the centre of Trondheim and fine the correct balance between development and protection in Midtbyen. We are using this competition to ask for help to visualise and concretise the possibilities that exist for the central areas up until 2050.

Our aim is to have broad and active involvement throughout the entire planning process, in order to create ownership and identity, and to get a better Plan for the Development of the Centre. This will also apply to the parallel assignment process. We will arrange both a start-up seminar, mid-term seminar and a larger open meeting after the proposals have been completed. An evaluation committee with broad experience will evaluate the received proposals and they will be made available in an exhibition at start of 2019.

We hope that the proposals can contribute to finding the correct policy means for setting the direction for the development of the town up until 2050. The project will be financed by Trondheim municipality, the Ministry of Local Government and Modernisation and the County Governor in Trøndelag. In cooperation with Norske arkitekters landsforbund, we hope you enjoy reading the competition programme and you are very welcome to participate!

The work will consist of following phases:

Phase 1

All the four (4) teams will look at Midtbyen and an awarded sub-area; centre north, south, east or west.

The tams are to show connections to the surrounding areas. In addition, they are to show a step-by-step development of the awarded central area, and show a complete vision of development up until 2050.

Phase 2

The teams will be awarded different specific problems and must go into more depth than in phase 1. The problem will be awarded straight after the mid-term seminar. The delivery in phase 1 and the evaluation committee´s recommendations will form the basis for the award of the problem and the assignment in phase 2. The problems can, for example, deal with densification, development of a street or an urban environment.

Information must be given in the tender if the teams have other assignments in the central area.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 NOK

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 15/10/2018

Ende: 31/12/2019

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

The Contracting Authority reserves the right to award tenderers assignments for further reviews of the prepared proposals.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Registered in a trade register or company register.

Tenderers must be registered in a company register or trade register in the member state where the tenderer is established. As described in annex XI of directive 2014/24/EU; suppliers from certain member countries can be required to fulfil other requirements in the mentioned annex.

Minimum requirements for the qualification requirements.

Requirement: Tenderers must be a legally established company.

Documentation: Norwegian tenderers — Company Registration Certificate.

Foreign tenderers: Registration certificates in professional registers as determined by the legislation in the country in which the tenderer is established.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

The Contracting Authority requires that the tenderer’s and any sub-suppliers´ wages and working conditions are in accordance with generally applicable tariff agreements or nationwide tariff agreements for the appropriate area covered by the contract. Wage and working conditions are in this context defined as provisions on minimum working hours, wages, including overtime supplements, shift and rota supplements and inconvenience supplements and coverage of expenses for journeys, food and lodgings, to the degree that such provisions are in the tariff agreement.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 25/09/2018

Ortszeit: 12:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Norwegisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Tag: 25/09/2018

Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen

Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Kofa
Bergen
Norwegen

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

21/08/2018

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2018

Anzeige:

Top-Themen

Naturstein
Sanitärausstattung – Armaturen und Möbel
Akustikdecke <br />Meldungen und Produktnews im Überblick
Sichtbeton

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de