Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Niederlande, Geldermalsen: Auftragsbekanntmachung

22/01/2020

  
S15
  
Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Nicht offenes Verfahren 

die Niederlande-Geldermalsen: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 015-031318

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Gemeente West Betuwe
Postanschrift: Kuipershof 2
Ort: Geldermalsen
NUTS-Code: NL
Postleitzahl: 4191 KH
Land: Niederlande
Kontaktstelle(n): Frank Spruit
E-Mail: fspruit@regiorivierenland.nl
Telefon: +31 344638575

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.westbetuwe.nl

Adresse des Beschafferprofils: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=136025

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://platform.negometrix.com/PublishedTenders.aspx?tenderid=136025

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Architectenselectie nieuwe (t)huisvesting gemeente West Betuwe

Referenznummer der Bekanntmachung: 136025

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Door gemeente West Betuwe wordt het voormalige gemeentehuis van Geldermalsen gebruikt als gemeentehuis van deze nieuwe gemeente. Vanwege het feit dat het gemeentehuis niet meer ingericht en ingedeeld is conform de huidige eisen, dient het gehele bestaande gemeentehuis te worden aangepast en te worden verduurzaamd. Tevens is ook een uitbreiding van het gemeentehuis noodzakelijk om alle gemeentelijke functies te kunnen huisvesten. Onderhavige Europese niet-openbare aanbesteding is erop gericht om een architect te kiezen, die het ontwerp maakt voor deze verbouw en aanbouw van het gemeentehuis. Deze aanbesteding wordt namens de aanbestedende dienst begeleid door Regio Rivierenland, Team Inkoop, gevestigd te Tiel.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71200000

71210000

71220000

71221000

71223000

71240000

71243000

71251000

79932000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: NL

Hauptort der Ausführung:

Geldermalsen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gemeente West Betuwe heeft besloten het huidige gemeentehuis te verbouwen en uit te breiden.

Het programma van eisen voorziet in het realiseren van een bvo van ruim 4 400 m2. Hiervoor wordt het huidige gemeentehuis ingezet en een aanvullend bouwvolume, te creëren aangrenzend aan de entree van het gemeentehuis. Er is dus sprake van zowel een volledige (interne) verbouwing van het huidige gemeentehuis als het realiseren van een aanbouw/uitbreiding.

De huisvesting moet plaats bieden aan de frontoffice, de raadsfuncties en de kantoorwerkplekken voor de medewerkers en het bestuur van gemeente West Betuwe.

De totale bruto vloer oppervlakte, die dient te worden gerealiseerd (door middel van verbouw en aanbouw) is (afgerond):

— frontoffice: 440 m2,

— raadsvoorzieningen: 790 m2,

— kantooromgeving: 3.170 m2.

Waarvan:

— kantoorwerkplekken: 1 810 m2,

— overlegvoorzieningen: 620 m2,

— overig en plaza: 740 m2.

Totaal 4 400 m2 bvo.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 4

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

De overeenkomst heeft in eerste instantie betrekking op het opstellen van een voorlopig ontwerp door de architect. Tussen de verschillende fasen van het ontwerpproces zullen bestuurlijke besluiten over de volgende fase genomen worden.

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Anzahl der Bewerber: 5

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Zie selectieleidraad op negometrix.nl

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Wij verzoeken u alle communicatie over onderhavige aanbesteding via de berichtenmodule op het Negometrix platform te voeren. Vragen ten behoeve van de nota van inlichtingen kunt u stellen in de ‚vraag en antwoord‘ module binnen Negometrix. Ook alle berichtenverkeer vanuit aanbestedende dienst zal via deze berichtenmodule verlopen.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Zie selectieleidraad op negometrix.nl

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Nichtoffenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 18/02/2020

Ortszeit: 12:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber

Tag: 16/03/2020

IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Niederländisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Wij verzoeken u alle communicatie over onderhavige aanbesteding via de berichtenmodule op het Negometrix platform te voeren. Vragen ten behoeve van de Nota van Inlichtingen kunt u stellen in de ‚vraag en antwoord‘ module binnen Negometrix. Ook alle berichtenverkeer vanuit aanbestedende dienst zal via deze berichtenmodule verlopen.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Rechtbank Gelderland
Postanschrift: Postbus 9030
Ort: Arnhem
Postleitzahl: 6800 EM
Land: Niederlande
Telefon: +31 883612000

Internet-Adresse: https://www.rechtspraak.nl/Organisatie-en-contact/Organisatie/Rechtbanken/Rechtbank-Gelderland

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

7 kalenderdagen na selectiebeslissing en 20 kalenderdagen na gunningsbeslissing.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Regio Rivierenland
Postanschrift: Postbus 137
Ort: Tiel
Postleitzahl: 4000 AC
Land: Niederlande
E-Mail: fspruit@regiorivierenland.nl
Telefon: +31 344638555

Internet-Adresse: www.regiorivierenland.nl

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

17/01/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de