Startseite » Auftragsbekanntmachung »

Frankreich, Saint-Paul: Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Frankreich, Saint-Paul: Auftragsbekanntmachung

08/04/2020

  
S70
  
Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Offenes Verfahren 

Frankreich-Saint-Paul: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 070-167596

Auftragsbekanntmachung – Sektoren

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Régie comm d’eau et d’ass. La Créole
Postanschrift: 8 route de Savanna, CS 91019
Ort: Saint-Paul Cedex
NUTS-Code: FRY4
Postleitzahl: 97864
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Cellule des marchés publics
E-Mail: marchespublics@lacreole.re
Telefon: +33 262323035
Fax: +33 262334538

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://rcea-lacreole.e-marchespublics.com

Adresse des Beschafferprofils: https://rcea-lacreole.e-marchespublics.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://rcea-lacreole.e-marchespublics.com

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://rcea-lacreole.e-marchespublics.com

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen

I.6)Haupttätigkeit(en)

Wasser

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché de maîtrise d’œuvre pour le réservoir et station de traitement d’eau potable «Safer»: réseaux, génie civil, station de pompage et station de traitement

Referenznummer der Bekanntmachung: 2020MOE0012

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Prestation de maîtrise d’œuvre dans le cadre du réservoir et station de traitement d’eau potable «Safer»: réseaux, génie civil, station de pompage et station de traitement.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 5 300 000.00 EUR

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRY4

Hauptort der Ausführung:

Commune de Saint-Paul.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Maîtrise d’œuvre pour la réalisation du réservoir «Safer» et d’une station de traitement d’eau potable.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 5 300 000.00 EUR

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 24

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Montant de l’enveloppe allouée aux travaux s’élève à 5 300 000,00 EUR/HT.

Le marché durera jusqu’à l’achèvement des travaux.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

En application de l’article L. 2142-1, les candidats produiront obligatoirement les pièces suivantes, pour justifier de leurs niveaux minimaux de capacités professionnelles, techniques et financières:

1) lettre de candidature dûment signée ou imprimé DC1;

2) les documents relatifs au pouvoir, indiquant le nom et la qualité de la personne signataire ayant pouvoir d’engager l’entreprise, et en cas de groupement, les documents relatifs au pouvoir donné par les cotraitants à cette personne;

3) déclaration sur l’honneur du candidat justifiant que ce dernier n’entre pas dans un des cas d’exclusion de la procédure prévus aux articles L. 2141-1 à L. 2141-5 et aux article L. 2141-7 à L. 2141-10 ou aux articles L. 2341-1 à L. 2341-3 et aux articles L. 2141-7 à L. 2141-10 du code de la commande publique.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

4) déclaration du candidat, chiffre d’affaires des trois dernières années concernant les prestations du présent marché (ou imprimé DC2).

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

5) liste des prestations en cours d’exécution ou exécutées au cours de trois dernières années, indiquant notamment: le montant, la date et le destinataire public ou privé;

6) déclaration indiquant le matériel et l’équipement technique dont le candidat dispose pour l’exécution de cette prestation;

7) déclaration les moyens humains dont le candidat dispose pour l’exécution de cette prestation;

8) certificats de qualifications professionnelles. La preuve de la capacité du candidat peut être apportée par tout moyen, notamment par des certificats d’identités professionnelles ou des références de travaux attestant de la compétence de l’opérateur économique à réaliser les prestations pour lesquelles il se porte candidat.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

— avoir fait l’étude et le suivi de construction de réservoir d’eau potable de volume utile de 500 m3 minimum; la preuve de la capacité du candidat peut être apportée par tout moyen;

— avoir fait une étude technique (conception et suivi de réalisation) et réglementaire d’une station de potabilisation de capacité de traitement > à 200 m3/h; la preuve de la capacité du candidat peut être apportée par tout moyen;

— la conception et le suivi de pose de canalisation de DN > à 100 mm sur un minimum de 500 ml. La preuve de la capacité du candidat peut être apportée par tout moyen.

III.1.4)Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.1.6)Geforderte Kautionen oder Sicherheiten:

Sans objet.

III.1.7)Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf Vorschriften, in denen sie enthalten sind:

Le marché est financé à 100 % par la Régie, sur ses fonds propres.

III.1.8)Rechtsform, die die Unternehmensgruppe, der der Auftrag erteilt wird, haben muss:

Sans objet.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Sans objet.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 11/05/2020

Ortszeit: 14:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Tag: 12/05/2020

Ortszeit: 08:00

Ort:

Saint-Paul.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif — secrétariat du greffe
Postanschrift: 27 rue Félix Guyon — BP 2024
Ort: Saint-Denis Cedex
Postleitzahl: 97488
Land: Frankreich
Telefon: +33 62924360

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Comité consultatif interrégional de règlement amiable des litiges des marchés publics
Postanschrift: 21 rue Mollis
Ort: Paris
Postleitzahl: 75015
Land: Frankreich
Telefon: +33 144426343

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Délai de recours de droit commun: deux mois à compter de la notification de la décision contestée.

Délai de recours pour le référé précontractuel: jusqu’à la signature du contrat.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

07/04/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 5
Ausgabe
5.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de