Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Frankreich, Quimper: Design contest

23/01/2020

  
S16
  
Dienstleistungen – Wettbewerbsbekanntmachung – Nicht offenes Verfahren 

Frankreich-Quimper: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 016-034640

Wettbewerbsbekanntmachung

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Société d’aménagement du Finistère
Postanschrift: 4 rue du 19 Mars 1962
Ort: Quimper Cedex
NUTS-Code: FRH02
Postleitzahl: 29018
Land: Frankreich
E-Mail: Bernard.kersale@safi29.fr

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://www.achatpublic.com

Adresse des Beschafferprofils: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.achatpublic.com

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2020_W_gpkY25dY

Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich unter: https://www.achatpublic.com

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché de maîtrise d’œuvre pour la construction d’un 2e collège à Landerneau

Referenznummer der Bekanntmachung: SAFI-BK1012-200115

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Marché de maîtrise d’œuvre dans le cadre d’un concours restreint dans les conditions définies aux articles R. 2162-15 à R. 2162-21 du code la commande publique.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.10)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:

Le dossier de candidature, rédigé en langue française, présenté par le mandataire, comprendra:

— une lettre de candidature (DC1 ou équivalent),

— une déclaration sur l’honneur.

La remise d’un DC1 ou d’un DUME vaudra remise d’une déclaration sur l’honneur;

Les pièces définies dans le règlement de concours permettant la vérification de leur aptitude à exercer l’activité professionnelle, de leurs capacités techniques et professionnelles, de leurs capacités économique et financière;

L’attestation d’assurance responsabilité civile professionnelle. Se reporter pour des compléments d’information au règlement de concours.

Les critères de jugement des candidatures sont les suivants: qualités des références présentées; compétences réunies dans les équipes; moyens des candidats.

III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand

Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja

Beruf angeben:

La présente consultation s’adresse à des équipes de maîtrise d’œuvre pluridisciplinaires composées notamment de candidats appartenant à la profession réglementée d’architecte (architecte mandataire du groupement) et aux autres compétences suivantes: structure, fluides, thermique, économie, VRD, paysagiste, acoustique, BET Cuisine.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs

Nichtoffen

Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 3

IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

— qualité de la réponse au programme,

— compatibilité du projet avec l’enveloppe prévisionnelle affectée aux travaux.

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge

Tag: 17/02/2020

Ortszeit: 16:00

IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber

Tag: 12/03/2020

IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:

Französisch

IV.3)Preise und Preisgericht
IV.3.1)Angaben zu Preisen

Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja

Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:

Chaque concurrent ayant remis une prestation conforme au règlement du concours recevra une prime d’un montant de 26 000 EUR hors taxe, TVA en sus au taux de la réglementation en vigueur. L’indemnité du lauréat sera considérée comme une avance sur les honoraires de la maîtrise d’œuvre.

IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:
IV.3.3)Folgeaufträge

Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja

IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts

Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: nein

IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Délai de réalisation de l’opération: se référer au règlement de concours. Durée du marché: environ 56 mois. Les pièces à compléter et les modalités de remise des candidatures puis des projets pour les candidats admis figurent au règlement de concours et ses annexes. Le dossier est à télécharger sur https://www.achatpublic.com — Réf. Safi-Bk1012-200115. Les communications et les échanges d’information sont effectués uniquement par voie électronique sur la plate-forme https://www.achatpublic.com (retraits de dossier, remises des candidatures, échanges après la date limite de remise des dossiers…). Les candidats doivent créer un compte sur ce profil d’acheteur. Le règlement de concours détaille les dates et heures limites prévisionnelles des questions à poser et de remise des projets, les modalités de remises des candidatures et des projets. La procédure est entièrement dématérialisée (sauf copie de sauvegarde et, en phase projet, remise des prestations — modalités de gestion de l’anonymat précisées dans le règlement de concours). À la suite du concours, il sera passé un marché négocié avec le ou les lauréats dans les conditions définies au R. 2122-6 du code la commande publique. Mission confiée: se référer au règlement de concours.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Rennes
Postanschrift: 3 contour de la Motte
Ort: Rennes
Postleitzahl: 35044
Land: Frankreich

Internet-Adresse: http://rennes.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Rennes
Postanschrift: 3 contour de la Motte
Ort: Rennes
Postleitzahl: 35000
Land: Frankreich

Internet-Adresse: http://rennes.tribunal-administratif.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

15/01/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de