Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Frankreich, Péronne: Results of design contests - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Frankreich, Péronne: Results of design contests

Anzeige:
13/03/2019

  
S51
  
– – Dienstleistungen – Wettbewerbsergebnisse – Nicht offenes Verfahren 

Frankreich-Péronne: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 051-117906

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

INRA
Centre INRA hauts de France, 2 chaussée Brunehaut — Estrées-Mons
Péronne
80203
Frankreich
Telefon: +33 130833745
E-Mail: samihf@inra.fr
NUTS-Code: FRE23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.inra.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Einrichtung des öffentlichen Rechts

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Recherche

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Prestation de maîtrise d’œuvre pour la construction d’un bâtiment pour l’unité INRA de laboratoire d’analyse des sols

Referenznummer der Bekanntmachung: INRA-HDF-001

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71200000

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Concours restreint de maîtrise d’oeuvre sur Esquisse plus en application des articles 30-i-6, 88 et 89 du décret 2016-360 du 25.3.2016 relatif aux marchés publics.

Mission de base loi MOP (ESQ,APS, APD, PRO, ACT, VISA, DET, AOR) qui comprend l’assistance au dépôt du permis de construire.

Le projet immobilier consiste à: le projet immobilier consiste à: construire un bâtiment neuf de 1 315 m2 de surface utile (soit environ 1 800 m2 SDO) avec un objectif d’optimisation de la dépense énergétique (production ENR, utilisation de LED, optimalisation de la partie tertiaire…).

Le projet comporte différentes typologies de locaux: le projet développe 1 315 m2 de SU avec une décomposition par grande masse:

— espaces tertiaires et assimilables répondant aux règles de la réglementation thermique: 521 m2 SU soit 40 % dont 124 m2 sont des espaces tertiaires adossés aux espaces scientifiques (en environnement laboratoire)

— espaces scientifiques / process non assujettis à la réglementation thermique: 794 m2 SU soit 60 %.

L’organisation fonctionnelle envisagée permet donc d’isoler un «pôle tertiaire» d’environ 397 m2 pouvant être conçu comme un ouvrage à haute performance énergétique répondant à des modes construction de type BBC, passif ne nécessitant pas ou peu d’apport en chauffage. L’activité prévue dans les laboratoires (espaces scientifiques / process) implique un renouvellement d’air important. Ce point devra être traité avec beaucoup de soin dans le projet pour minimiser les coûts de fonctionnement, notamment le chauffage).

Le concours intègre dans sa conception l’application de la démarche environnementale et une conception avancée pour ce qui concerne l’optimisation des dépenses énergétiques.

Le montant prévisionnel affecté aux travaux est estimé à: 3 450 000,00 EUR HT. Ce montant comprend: le coût des travaux de construction;

Le coût de l’ensemble des travaux d’aménagement des extérieurs, voies et réseaux divers à l’intérieur du périmètre opérationnel défini par le maître d’ouvrage.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja

Projektnummer oder -referenz:

Feder axe 1 (aménagements et installation de laboratoire)

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs

Nichtoffen

IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Les projets seront examinés principalement au regard des critères suivants, par ordre de priorité:

1) La qualité de la réponse au programme en fonction des paramètres suivants: intégration au site, organisation fonctionnelle et particulièrement du circuit des échantillons, respect des surfaces, qualité architecturale, technique et environnementale;

2) L’économie du projet: compatibilité du projet avec l’enveloppe prévisionnelle affectée aux travaux par l’INRA, respect de l’enveloppe financière / crédibilité des coûts des travaux par rapport à l’enveloppe du maître d’ouvrage.

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 164-375412

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse

Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein

V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:

07/03/2019

V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern

Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 34

V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs

Atelier Tequi architectes
10 rue du Paradis
Paris 10
75010
Frankreich
NUTS-Code: FR101

Internet-Adresse: http://ateliertequi.fr

Der Gewinner ist ein KMU: ja

V.3.4)Höhe der Preise

Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 429 318.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Tribunal administratif de Versailles
56 avenue de Saint-Cloud
Versailles Cedex
78011
Frankreich
Telefon: +33 139205400
E-Mail: greffe.taversailles@juradm.fr
Fax: +33 139205487

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Tribunal administratif de Versailles
56 avenue de Saint-Cloud
Versailles Cedex
78011
Frankreich
Telefon: +33 139205400
E-Mail: greffe.taversailles@juradm.fr
Fax: +33 139205487

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

08/03/2019

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2019

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de