Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Frankreich, Ormesson-sur-Marne: Auftragsbekanntmachung

Anzeige:
10/06/2019

  
S110
  
– – Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Frankreich-Ormesson-sur-Marne: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 110-269145

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Commune d’Ormesson-sur-Marne
10 avenue Wladimir d’Ormesson
Ormesson-sur-Marne
94490
Frankreich
Telefon: +33 145769547
E-Mail: Dpr@ville-ormesson-sur-marne.fr
NUTS-Code: FR107

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://marches-ormesson.achatpublic.com

Adresse des Beschafferprofils: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2019_NFI9rmlLAt

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2019_NFI9rmlLAt

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre relative aux travaux de réhabilitation — restructuration du groupe scolaire Anatole France

Referenznummer der Bekanntmachung: M 19 03 00

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

La présente consultation a pour objet la désignation d’un maître d’œuvre en vue de réhabiliter/restructurer et mettre aux normes le groupe scolaire Anatole France à Ormesson-sur-Marne. La mission de maîtrise d’œuvre sera une «mission de base» au sens de l’arrêté du 21.12.1993 et des éléments complémentaires, soit:

— diagnostic,

— avant-projet sommaire,

— avant-projet définitif,

— études de projet,

— assistance pour la passation du contrat de travaux,

— direction de l’exécution des travaux,

— AOR.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FR107

Hauptort der Ausführung:

Ormesson-sur-Marne.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La présente consultation a pour objet la désignation d’un maître d’œuvre en vue de réhabiliter/restructurer et mettre aux normes le groupe scolaire Anatole France à Ormesson-sur-Marne. La mission de maîtrise d’œuvre sera une «mission de base» au sens de l’arrêté du 21.12.1993 et des éléments complémentaires, soit:

— diagnostic,

— avant-projet sommaire,

— avant-projet définitif,

— études de projet,

— assistance pour la passation du contrat de travaux,

— direction de l’exécution des travaux,

— AOR.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/10/2019

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Mindestzahl: 1

Höchstzahl: 3

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

À l’issue de cette phase, 3 candidats seront présélectionnés selon les critères suivants:

— une équipe pluridisciplinaire ayant les compétences suivantes: architecte (diplômé d’État d’architecte), bureau d’études fluides (électricité, chauffage, ventilation, plomberie, sanitaire), bureau d’études structure, économiste de la construction, thermicien et acousticien. Il sera demandé à l’étape suivante que l’architecte soit désigné comme étant le 1er titulaire du marché, dans le cas d’un bureau d’études généraliste le titulaire sera identifié par le gérant du bureau d’études. Il est demandé à ce stade de la présélection un CV détaillé des intervenants ou des référents potentiels permettant d’apprécier les formations et le parcours professionnel. À défaut d’une des compétences citées, la candidature sera déclarée comme non conforme. (Fiche de présentation du groupement de maîtrise d’œuvre à compléter — annexe 1.1),

— 3 références similaires réalisées sur les 10 dernières années (montant et nature de projet), avec présentation de chaque projet, comme définit à l’article 3-3 (annexe 1.2 à compléter),

— conformément au code de la commande publique, le groupement de candidats ou le candidat ne pourra(ont) candidater dont le chiffre d’affaires minimal annuel, de l’année n-1, est inférieur à 500 000 EUR. En cas de groupement, il est entendu qu’il s’agit du montant cumulé des cotraitants.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Désignation des tranches:

— tranche ferme conception et suivi 1re phase de travaux en 2019-2020,

— tranche optionnelle 1 suivi 2e phase de travaux — année 2021,

— tranche optionnelle 2 suivi 3e phase de travaux — année 2022,

— tranche optionnelle 3 suivi 4e phase de travaux — année 2023.

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs

Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu verhandelnden Angebote

IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 08/07/2019

Ortszeit: 11:55

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber

Tag: 15/07/2019

IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 3 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Tribunal administratif de Melun
Situé au 43 rue du Général de Gaulle, case postale nº 8630
Melun Cedex
77008
Frankreich

Internet-Adresse: https://marches-ormesson.achatpublic.com

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Préfecture de la région Île-de-France — Préfecture de Paris
5 rue Leblanc
Paris Cedex 15
75911
Frankreich
E-Mail: Ccira@paris-idf.gouv.fr

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

06/06/2019

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2019

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 6
Ausgabe
6.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de