Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Frankreich, Nantes: Bekanntmachung vergebener Aufträge - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Frankreich, Nantes: Bekanntmachung vergebener Aufträge

Anzeige:
23/08/2018

  
S161
  
– – Dienstleistungen – Bekanntmachung über vergebene Aufträge – Nicht offenes Verfahren 

Frankreich-Nantes: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2018/S 161-368629

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Conseil régional des Pays de la Loire
Nantes Cedex 9
44966
Frankreich
E-Mail: demandedce@paysdelaloire.fr
NUTS-Code: FRG01

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.paysdelaloire.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://marchespublics.paysdelaloire.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre relative à la construction du lycée général et technologique à Aizenay (85) — concours restreint sur esquisse

Referenznummer der Bekanntmachung: PCEL-AIZENAY-MOE

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Ce projet concerne la construction d’un lycée d’enseignement général, technologique d’environ 9000 m2 d’une capacité de 630 élèves extensible à 840 élèves. Il sera composé outre les zones fonctionnelles habituelles, d’un service restauration pouvant fournir jusqu’à 840 repas par jour. Cette opération intègre la construction d’un gymnase et de ces vestiaires d’environ 1 652 m2 avec possibilité d’extension. Le programme intègre les exigences environnementales fixées par le Maître d’ouvrage qui visent à obtenir la certification HQE Bâtiments durables 2016 ainsi que la labellisation «Bâtiment biosourcé» (tranche ferme).

La tranche optionnelle portera sur la construction de 6 logements de fonction.

La part de l’enveloppe financière (Tf+To) affectée aux travaux est de 18 000 000 EUR (HTVA). La durée prévisionnelle du marché sera de 51 mois (hors GPA) avec une durée prévisionnelle des travaux de 21 mois y compris la période de préparation de chantier de 2 mois.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 2 745 034.20 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre

Los-Nr.: 0

II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

71200000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRG05

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mission de maîtrise d’œuvre.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: Conduite de la prestation au regard de la note méthodologique qui a été analysée en fonction de la ventilation des intervenants par phase et des profils intervenants. / Gewichtung: 40

Preis – Gewichtung: 60

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Le pouvoir adjudicateur se réserve la possibilité de confier ultérieurement, au titulaire, un ou plusieurs marchés sur le fondement de l’article 30.i.7º du décret nº 2016-360 du 25.3.2016 relatif aux marchés publics, ayant pour objet la réalisation de prestations similaires. La durée pendant laquelle les nouveaux marchés peuvent être conclus ne peut dépasser 3 ans à compter de la notification du marché initial.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Nichtoffenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 025-044271

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2018/32238

Los-Nr.: 0

Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

18/07/2018

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 1

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

CRR Architecture
18 rue Michaël Faraday
Beaucouzé
49070
Frankreich
NUTS-Code: FRG02

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Egis Bâtiments Centre Ouest
Rennes
35000
Frankreich
NUTS-Code: FRH03

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Egis concept «Elioth»
Montreuil
93000
Frankreich
NUTS-Code: FR106

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

CRR Ingénierie
Beaucouzé
49070
Frankreich
NUTS-Code: FRG02

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Begc
Rennes
35000
Frankreich
NUTS-Code: FRH03

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Salto ingénierie
Clermont-Ferrand
63000
Frankreich
NUTS-Code: FRK14

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 2 745 034.20 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Tribunal administratif de Nantes
6 allée de l’île Gloriette — BP 24111
Nantes Cedex 1
44041
Frankreich
Telefon: +33 240994600
E-Mail: greffe.ta-nantes@juradm.fr
Fax: +33 240994658

Internet-Adresse: http://www.nantes.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Médiateur régional délégué
Médiation des entreprises, 22 mail Pablo Picasso, BP 24209
Nantes Cedex 1
44042
Frankreich

Internet-Adresse: http://www.mediateur-des-entreprises.fr

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

— référé précontractuel: article L551-1 et suivants du code de justice administrative,

— référé contractuel: article L551-13 et suivants du code de justice administrative.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Tribunal administratif de Nantes
6 allée de l’île Gloriette — BP 24111
Nantes Cedex 1
44041
Frankreich
Telefon: +33 240994600
E-Mail: greffe.ta-nantes@juradm.fr
Fax: +33 240994658

Internet-Adresse: http://www.nantes.tribunal-administratif.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

20/08/2018

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2018

Anzeige:

Top-Themen

Bauwerksabdichtung <br>Fachartikel und Informationen zum Thema
Naturstein

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de