Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Frankreich, Nancy: Bekanntmachung vergebener Aufträge - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Frankreich, Nancy: Bekanntmachung vergebener Aufträge

Anzeige:
10/01/2019

  
S7
  
– – Dienstleistungen – Bekanntmachung über vergebene Aufträge – Offenes Verfahren 

Frankreich-Nancy: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 007-012077

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Ministère justice — ARE de Strasbourg
20 boulevard de la Mothe — CS 70 005
Nancy Cedex
54002
Frankreich
Telefon: +33 54953152
E-Mail: di-nancy.dir-sg-grand-est@justice.gouv.fr
NUTS-Code: FRF21

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.justice.gouv.fr

Adresse des Beschafferprofils: http://www.marches-publics.gouv.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Andere: Ministère de la justice

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Justice

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Marché de maîtrise d’œuvre relatif à la rénovation des façades et l’optimisation du chauffage du TGI de Charleville-Mézières

Referenznummer der Bekanntmachung: DI-Nancy-Moe-Facade-Chauf-TGI-CM

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Marché de maîtrise d’œuvre relatif à l’optimisation du chauffage, la restauration de la structure béton des façades, remplacement des menuiseries extérieures et des murs rideaux du TGI de Charleville-Mézières, dont le montant des travaux est estimé à 1 900 000 EUR HT. Le titulaire du marché se verra confier une mission de base avec EXE et une mission OPC. Ce bâtiment fait partie d’un site patrimonial remarquable labellisé (ex secteur sauvegardé) Architecture du XXe siècle.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 151 050.00 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRF21

Hauptort der Ausführung:

9 esplanade du Palais de Justice 8 000 Charleville-Mézières

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Marché de maîtrise d’œuvre relatif à l’optimisation du chauffage, la restauration de la structure béton des façades, remplacement des menuiseries extérieures et des murs rideaux du TGI de Charleville-Mézières, dont le montant des travaux est estimé à 1 900 000 EUR HT. Le titulaire du marché se verra confier une mission de base avec EXE et une mission OPC. Ce bâtiment fait partie d’un site patrimonial remarquable labellisé (ex secteur sauvegardé) Architecture du XXe siècle.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: Valeur technique / Gewichtung: 60

Preis – Gewichtung: 40

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 178-403368

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 20181660801MOE0000

Bezeichnung des Auftrags:

Maîtrise d’œuvre relative à l’optimisation des réseaux de chauffage, travaux de restauration de la structure béton, remplacement des menuiseries et des murs rideaux du TGI de Charleville-Mézières

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

20/12/2018

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 9

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Selarl TDA
9 rue de l’Abattoir
Charleville-Mézières
08000
Frankreich
NUTS-Code: FRF21

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Gecibat
23 avenue Charles Boutet
Charleville-Mézières
08000
Frankreich
NUTS-Code: FRF21

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

DCEF
2 impasse du Ruisseau
La Veuve
51520
Frankreich
NUTS-Code: FRF23

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Batelec
14 rue des Tournelles
Reims
51100
Frankreich
NUTS-Code: FRF23

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Miot Christophe
3 rue Notre Dame
Falaise
08400
Frankreich
NUTS-Code: FRF21

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Jaloux Francis
2 rue du Poirier
Clérey
10390
Frankreich
NUTS-Code: FRF22

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 151 050.00 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Tribunal administratif de Châlons-en-Champagne
25 rue du lycée
Châlons-en-Champagne
51036
Frankreich
Telefon: +33 326668687
E-Mail: greffe.ta-chalons-en-champagne@juradm.fr
Fax: +33 326210187

Internet-Adresse: http://chalons-en-champagne.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Greffe du tribunal administratif de Châlons-en-Champagne

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Greffe du tribunal administratif de Châlons-en-Champagne
25 rue du lycée
Châlons-en-Champagne
51036
Frankreich
Telefon: +33 326668687
E-Mail: greffe.ta-chalons-en-champagne@juradm.fr

Internet-Adresse: http://chalons-en-champagne.tribunal-administratif.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

07/01/2019

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2019

Anzeige:

Unsere Top-Themen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de