Startseite » Allgemein »

Frankreich, Montpellier: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2020/S 229-564964)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Frankreich, Montpellier: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2020/S 229-564964)

24/11/2020

  
S229

Frankreich-Montpellier: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 229-564964

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: CPAM de l’Hérault
Nationale Identifikationsnummer: 51760813900013
Postanschrift: 29 cours Gambetta
Ort: Montpellier Cedex 9
NUTS-Code: FRJ13 Hérault
Postleitzahl: 34934
Land: Frankreich
E-Mail: marches-contrats.cpam-herault@assurance-maladie.fr
Telefon: +33 499525312
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://cnamts.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp
Adresse des Beschafferprofils: https://cnamts.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Andere: Organisme privé gérant un service public

I.5)Haupttätigkeit(en)

Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre pour la réhabilitation du bâtiment de la Caisse d’assurance maladie de l’Hérault — sis 88 rue de la 32e à Montpellier

Referenznummer der Bekanntmachung: 34-19/15

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Mission de maîtrise d’œuvre pour la réhabilitation du bâtiment de la Caisse d’assurance maladie de l’Hérault — sis 88 rue de la 32e à Montpellier. La procédure retenue est celle de la procédure avec négociation conformément aux articles L. 2124-3 et R. 2124-3 du code de la commande publique. Le bâtiment datant de 1975 est composé d’un sous-sol, d’un rez-de-chaussée et de quatre étages de plateaux de bureaux et de cabinets médicaux d’une surface de plancher totale de 3 581,79 m2.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 425 886.72 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRJ13 Hérault

Hauptort der Ausführung:

Montpellier.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Mission de maîtrise d’œuvre pour la réhabilitation du bâtiment de la Caisse d’assurance maladie de l’Hérault — sis 88 rue de la 32e à Montpellier. Les missions de base sont: APS, APD, PRO, ACT, VISA, DET et AOR. Les missions complémentaires sont: dia, OPC, SSI, DQD (devis quantitatif détaillé) et études de synthèse. Pour cette consultation, les concurrents se présentent sous la forme d’un prestataire unique possédant toutes les compétences réclamées ou d’un groupement. En cas de groupement, la forme souhaitée est un groupement conjoint avec mandataire solidaire. Le pouvoir adjudicateur souhaite que l’équipe puisse intégrer:

— un architecte DPLG ou un architecte DE-HMONP mandataire;

— un BET structures;

— un BET thermique et fluides;

— une BET électricité;

— un acousticien;

— un économiste de la construction;

— un coordonnateur OPC (il devra être impérativement différent de l’architecte mandataire);

— un coordonnateur SSI. Un opérateur économique ne pourra être membre de deux groupements différents maximum qui candidateraient respectivement au même marché.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: Description des solutions techniques et choix pris en faveur de la qualité environnementale, de l’amélioration de l’efficacité énergétique et de l’optimisation de la future exploitation. / Gewichtung: 20

Qualitätskriterium – Name: Interprétation des enjeux du programme tels que perçus et explication argumentée du parti architectural. / Gewichtung: 15

Qualitätskriterium – Name: Moyens humains dédiés à l’opération: effectifs, compétences, qualifications professionnelles et expérience des personnes physiques qui seront chargées de l’exécution du marché. / Gewichtung: 15

Qualitätskriterium – Name: Méthodologie pour l’économie générale du projet dont l’approche en coût global. / Gewichtung: 10

Preis – Gewichtung: 40

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Les prestations pourront donner lieu avec l’attributaire du présent contrat, à un nouveau marché pour la réalisation de prestations similaires conformément à l’article R. 2122-7 du code de la commande publique.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 204-496875

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 34-19/15

Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre pour la réhabilitation du bâtiment de la Caisse d’assurance maladie de l’Hérault — sis 82 rue de la 32e à Montpellier

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

05/11/2020

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 5

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Hellin Sebbag Architectes Associés
Nationale Identifikationsnummer: 41512024500030
Postanschrift: 10 rue Emile Zola
Ort: Montpellier
NUTS-Code: FRJ13 Hérault
Postleitzahl: 34000
Land: Frankreich
E-Mail: Agence.montpellier@hellin-sebbag.archi
Telefon: +33 467588571

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: EGIS bâtiments Sud-Ouest
Nationale Identifikationsnummer: 47120380200098
Postanschrift: 889 rue de la Vieille Poste
Ort: Montpellier Cedex 2
NUTS-Code: FRJ13 Hérault
Postleitzahl: 34965
Land: Frankreich
E-Mail: Egis.batiments-montpellier@egis.fr
Telefon: +33 467139000

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Atelier Rouch
Nationale Identifikationsnummer: 49527149600012
Postanschrift: 123 place Jacques Mirouze
Ort: Montpellier
NUTS-Code: FRJ13 Hérault
Postleitzahl: 34000
Land: Frankreich
E-Mail: Contact@atelier-rouch.com
Telefon: +33 467566580

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: MCG exploitation
Nationale Identifikationsnummer: 79008593000010
Postanschrift: 134 avenue de Palavas, les bureaux d’Olympie, bat. A
Ort: Montpellier
NUTS-Code: FRJ13 Hérault
Postleitzahl: 34070
Land: Frankreich
E-Mail: Mcg@mcgexp.com
Telefon: +33 467202943

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 425 886.72 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Tribunal de grande instance de Marseille
Postanschrift: 6 rue Joseph Autran
Ort: Marseille Cedex 06
Postleitzahl: 13281
Land: Frankreich
Telefon: +33 491155050
Fax: +33 491544290
Internet-Adresse: https://www.justice.gouv.fr

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Tribunal de grande instance de Marseille
Postanschrift: 6 rue Joseph Autran
Ort: Marseille Cedex 06
Postleitzahl: 13281
Land: Frankreich
Telefon: +33 491155050
Fax: +33 491544290
Internet-Adresse: https://www.justice.gouv.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

19/11/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de