Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Frankreich, Lyon: Auftragsbekanntmachung - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Frankreich, Lyon: Auftragsbekanntmachung

Anzeige:
21/02/2019

  
S37
  
– – Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Frankreich-Lyon: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 037-083433

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

SERL Immo
4 boulevard Eugène Deruelle, CS 13132
Lyon Cedex 03
69427
Frankreich
Kontaktstelle(n): SERL
Telefon: +33 472615000
E-Mail: d.bellanger@serl.fr
Fax: +33 472615009
NUTS-Code: FRK26

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.serl.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://serl.achatpublic.com/sdm/ent/gen/index.jsp

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://serl.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2019_KAV_cMvKJo

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://serl.achatpublic.com

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Andere: Aménagement urbain

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Aménagement urbain

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Mission de maîtrise d’œuvre en vue de la viabilisation d’un site de l’industrie du futur à Vénissieux (69)

Referenznummer der Bekanntmachung: 00511-Moe viabilisation

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Mission de maîtrise d’œuvre (y compris mission OPC) en vue de la viabilisation d’un site de l’industrie du futur à Vénissieux (69).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

71400000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRK26

Hauptort der Ausführung:

Site Bosch, boulevard Marcel Sembat, 69200 Vénissieux.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

La viabilisation portera sur l’ensemble des VRD nécessaires aux nouvelles surfaces, y compris distribution de chaleur et froid depuis les productions existantes, y compris défense incendie (dont potentielles ICPE); l’organisation et la viabilisation des entrées au site; l’aménagement de stationnements; l’aménagement des espaces verts et du parc paysager; ouvrages de traitement des limites, et sécurité du site. Le marché comporte une tranche ferme et 1 tranche optionnelle.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 60

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Mindestzahl: 3

Höchstzahl: 5

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Le pouvoir adjudicateur sélectionnera les candidats sur la base des critères suivants (par ordre décroissant d’importance):

1) qualité des références proposées pour chaque compétence;

2) cohérence de l’équipe proposée au regard du projet: compétences proposées, moyens humains.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

— une lettre de candidature (DC1 ou équivalent) comportant l’ensemble des indications permettant d’identifier le candidat ou l’ensemble des membres du groupement en cas de réponse en groupement,

— une déclaration sur l’honneur attestant qu’il ne fait pas l’objet d’une des interdictions de soumissionner telles que définies aux articles 45 et 48 de l’ordonnance du 23.7.2015 et qu’il est en règle au regard des articles L. 5212-1 à L. 5212-11 du code du travail concernant l’emploi des travailleurs handicapés. La remise d’un DC1 ou d’un DUME vaudra remise d’une déclaration sur l’honneur.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Déclaration du chiffre d’affaires des trois dernières années.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— déclaration indiquant les effectifs moyens annuels du candidat et l’importance du personnel d’encadrement pendant les 3 dernières années,

— certificats de qualification professionnelle établis par organismes indépendants (ou équivalent),

— présentation d’une liste de références des principaux services effectués au cours des 3 dernières années, indiquant le montant HT des travaux, la date de livraison et le destinataire public ou privé. Les éléments relatifs aux capacités des candidats seront présentés selon les modalités définies au RC.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Compétences minimales exigées:

— bureau d’études VRD,

— bureau d’études gestion pollution des sols,

— paysagiste,

— niveau minimum exigés définis au règlement de consultation phase candidature.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung

Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen

IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 21/03/2019

Ortszeit: 18:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 4 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Conditions d’obtention du DCE: le dossier sera transmis aux candidats admis à présenter une offre. Conditions de remise des candidatures: définis au RC exclusivement sous format dématérialisé à l’adresse http://serl.achatpublic.com avant le jour et l’heure inscrits dans le présent AAPC.

— montant prévisionnel des travaux: 2 600 000 EUR HT. La SERL se porte acquéreur d’un site de 10,5 ha, à Vénissieux (69), en vue de valoriser et densifier les surfaces pour l’accueil d’activités industrielles innovantes. Le site est déjà pour partie construit (environ 30 000 m2 SDP), et bénéficie d’installations centralisées de production de chaleur (actuellement: gaz) et de refroidissement (actuellement: tours aérothermes). De nouvelles surfaces seront construites, pour environ 30 000 m2 SDP. Le site présente un niveau de pollution des sols, a priori compatible avec l’activité industrielle. Les candidats invités à soumissionner devraient être informés en avril 2019.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Tribunal de grande instance de Lyon
67 rue Servient
Lyon
69003
Frankreich
Telefon: +33 472607012
Fax: +33 472607238

Internet-Adresse: http://www.justice.gouv.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

18/02/2019

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2019

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de