Startseite » Auftragsbekanntmachung »

Frankreich, Lillebonne: Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Frankreich, Lillebonne: Auftragsbekanntmachung

07/04/2020

  
S69
  
Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Offenes Verfahren 

Frankreich-Lillebonne: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 069-164361

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Communauté d’agglomération Caux vallée
Ort: Lillebonne
NUTS-Code: FRD2
Postleitzahl: 76170
Land: Frankreich
E-Mail: contactmp@cauxseine.fr

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.achatpublic.com

Adresse des Beschafferprofils: http://www.achatpublic.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.achatpublic.com

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://achatpublic.com

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Maîtrise d’œuvre relative aux travaux de transfert des effluents des lagunes de Cléville / Foucart et Alvimare vers la station d’épuration de Gruchet le Valasse

Referenznummer der Bekanntmachung: PCV-CDE-MOE TV LAGUNES VERS STEP GLV

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Maîtrise d’œuvre relative aux travaux de transfert des effluents des lagunes de Cléville / Foucart et Alvimare vers la station d’épuration de Gruchet le Valasse.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRD2

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Maîtrise d’œuvre relative aux travaux de transfert des effluents des lagunes de Cléville / Foucart et Alvimare vers la station d’épuration de Gruchet le Valasse

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 200 000.00 EUR

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 12

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Les candidats peuvent utiliser les formulaires DC1 (lettre de candidature) et DC2 (déclaration du candidat) pour présenter leur candidature. Ces documents sont disponibles gratuitement à l’adresse suivante: http://www.economie.gouv.fr/daj/formulaires

Ils contiendront les éléments indiqués ci-dessous. Les renseignements concernant la situation juridique de l’entreprise:

— copie du ou des jugements prononcés, si le candidat est en redressement judiciaire;

— déclaration sur l’honneur pour justifier que le candidat n’entre dans aucun des cas mentionnés au code de la commande publique;

— renseignements sur le respect de l’obligation d’emploi mentionnée à l’article L. 5212-1 à 4 du code du travail.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Déclaration concernant le chiffre d’affaires global et le chiffre d’affaires concernant les fournitures objet du contrat, réalisés au cours des trois derniers exercices disponibles. Déclaration appropriée de banques ou preuve d’une assurance pour les risques professionnels.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Déclaration indiquant les effectifs moyens annuels du candidat et l’importance du personnel d’encadrement pour chacune des trois dernières années. Liste des prestations de bonne exécution pour les plus importantes. Ces attestations indiquent le montant, l’époque et le lieu d’exécution des prestations et précisent si elles ont été effectuées selon les règles de l’art et menées régulièrement à bonne fin. Indication des titres d’études et professionnels de l’opérateur économique et/ou des cadres de l’entreprise, et notamment des responsables de prestation de services ou de conduite des travaux de même nature que celle du contrat. Déclaration indiquant l’outillage, le matériel et l’équipement technique dont le candidat dispose pour la réalisation de contrats de même nature. Renseignements sur le respect de l’obligation d’emploi mentionnée à l’article L. 323-1 du code du travail. Les attestations d’assurance seront remises par l’attributaire avant la notification du marché puis tous les six mois durant le marché. Pour justifier des capacités professionnelles, techniques et financières d’autres opérateurs économiques sur lesquels il s’appuie pour présenter sa candidature, le candidat produit les mêmes documents concernant cet opérateur économique que ceux qui lui sont exigés par le pouvoir adjudicateur. En outre, pour justifier qu’il dispose des capacités de cet opérateur économique pour l’exécution du marché, le candidat produit un engagement écrit de l’opérateur économique.

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 26/06/2020

Ortszeit: 12:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Tag: 30/06/2020

Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Remise des offres au format papier interdite. Remise des offres uniquement via la plate-forme achatpublic.com

Pas de négociation, pas d’audition. Missions de maitrise d’œuvre de base complétées par: relations avec les concessionnaires de réseaux et Exe partielle. Complétées par des missions à commande. Réalisation des consultations associées. Réalisation d’une campagne de mesures sur quatre semaines. La réalisation du dossier de passage sous la voie SNCF.L’élaboration de dossier réglementaire. L’organisation d’une réunion supplémentaire. Le montant maximum de la partie à commande s’élève à: 50 000.00 EUR (HT). La part de l’enveloppe financière prévisionnelle hors T.V.A. Affectée aux travaux par l’entité adjudicatrice est de 2 000 000.00 EUR (HT). Les candidats devront télécharger le dossier de consultation dans son intégralité uniquement via le site de dématérialisation www.achatpublic.com à l’adresse suivante: https://www.achatpublic.com/sdm/ent/gen/ent_detail.do?PCSLID=CSL_2020_01Iwc0zXuI

Aucune demande d’envoi du dossier de consultation des entreprises sur support physique électronique n’est autorisée. Le présent marché sera attribué soit à un prestataire unique avec sous-traitance éventuelle soit à des entreprises groupées solidaires avec sous-traitance éventuelle. Le délai de validité des offres est de cent-quate-vingt jours. Pas de lot, pas de tranche, pas de phase. Pas de variante libre. Pas de variante imposée. Les délais d’exécution sont fixés par l’entité adjudicatrice à l’acte d’engagement. Les renseignements complémentaires peuvent être obtenus par demande écrite exclusivement faite via la plate-forme achatpublic.com avant le 16.6.2020, 12h00. L’entité adjudicatrice fournira par écrit via la plate-forme achatpublic.com une réponse à l’ensemble des candidats avant le 19.6.2020, 12h00. Contact technique et administratif: service de la commande publique — Mme Delphine Duval. Téléphone: +33 232844052 — contactmp@cauxseine.fr

C1 qualité technique de la proposition appréciée au travers du mémoire technique explicatif soixante. SSC1.1: description de la méthodologie trente-cinq. SSC1.2: références similaires du candidat sur les cinq dernières années dix. SSC1.3: composition de l’équipe dix. SSC1.4: maîtrise des délais cinq. Prix quarante. SSC2.1 rémunération forfaitaires vingt. Ssc2.2 taux moyen de rémunération vingt.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif
Ort: Rouen
Land: Frankreich
Telefon: +33 235583500

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

03/04/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 5
Ausgabe
5.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de