Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Frankreich, Dijon: Auftragsbekanntmachung - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Frankreich, Dijon: Auftragsbekanntmachung

Anzeige:
10/10/2018

  
S195
  
– – Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Nicht offenes Verfahren 

Frankreich-Dijon: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2018/S 195-441308

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

SPLAAD
40 avenue du Drapeau — CS 77418
Dijon Cedex
21074
Frankreich
Kontaktstelle(n): Service marchés
Telefon: +33 345839013
E-Mail: contact@splaad.com
Fax: +33 345839021
NUTS-Code: FRC11

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.splaad.com

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://marches.e-bourgogne.fr/?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=52213&orgAcronyme=l1p

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Andere: Société publique locale

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Aménagement et construction

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Chenôve — Centre commercial Saint-Exupéry: marché de maîtrise d’œuvre urbaine et paysagère sur esquisse — phase candidature

Referenznummer der Bekanntmachung: SPLMOE18016C

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Marche de maîtrise d’œuvre urbaine et paysagère sur esquisse pour la requalification du centre commercial Saint-Exupéry et de ses abords.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71400000

71000000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRC11

Hauptort der Ausführung:

Centre commercial Saint-Exupéry — 21300 Chenôve.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Marché de maîtrise d’œuvre urbaine et paysagère sur esquisse pour la requalification du Centre commercial Saint-Exupéry et de ses Abords. La présente consultation a pour objet d’attribuer un marché de maîtrise d’œuvre urbaine et paysagère pour la requalification en quartier de renouvellement urbain d’une dalle haute de parking souterrain en copropriété et de ses abords. La dalle haute du parking reçoit un centre commercial qui sera démoli en 2019 (hors présente consultation). Se référer au détail figurant dans le règlement de la consultation — phase candidature.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 60

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Anzahl der Bewerber: 5

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Se référer au règlement de la consultation — phase candidature.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Procédure de passation: la consultation est passée en appel d’offres restreint de maîtrise d’œuvre suivant l’article 90-II-1º-a) du décret nº 2016-360 du 25.3.2018, en application des articles 42-1º-a) de l’ordonnance nº 2015-899 du 23.7.2015 et 66, 69 et 70 du décret 2016-360 du 25.3.2016 relatifs aux marchés publics.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Se référer au règlement de la consultation — phase candidature.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Variantes à l’initiative du candidat: Oui

Se référer au détail figurant au règlement de la consultation — phase candidature.

Variantes exigées à l’initiative de l’acheteur: Oui.

Elle sera détaillée en phase offre II.2.5.

Durée prévisionnelle du marché ou délai d’exécution: la durée du marché consécutif à la présente procédure de concours restreint est d’environ 5 ans à compter de sa notification au titulaire. Les délais d’exécution détaillés seront communiqués aux candidats admis en phase offre.

Date prévisionnelle de commencement du marché: mars 2019.

Prestations similaires: l’acheteur se réserve la possibilité de passer un marché public négocié sans publicité ni mise en concurrence avec l’attributaire du marché, ayant pour objet la réalisation de prestations similaires, dans le cadre des dispositions de l’article 30-I-7º du décret 2016-360.

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Nichtoffenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 06/11/2018

Ortszeit: 16:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Forme juridique de l’attributaire: aucune forme de groupement n’est imposée par le pouvoir adjudicateur. Néanmoins, en cas d’attribution du marché à un groupement conjoint, le mandataire du groupement sera solidaire pour l’exécution du marché, de chacun des membres du groupement pour ses obligations contractuelles en application de l’article 45-III du décret nº 2016-360. Modalités de financement et de paiement:

— unité monétaire: Euros,

— financement sur le budget SPLAAD,

— avance conformément à l’article 110-II-1º du décret nº 2016-360,

— prix révisables,

— délai réglementaire de paiement.

Conditions et déroulement de la consultation: se référer à la «Section III — conditions et déroulement de la consultation» du règlement de la consultation — phase candidature.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Tribunal administratif de Dijon
22 rue d’Assas — BP 61616
Dijon Cedex
21016
Frankreich
Telefon: +33 380739100
E-Mail: greffe.ta-dijon@juradm.fr
Fax: +33 380733989

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Comité consultatif interrégional de règlement amiable
79 cours Charlemagne
Lyon
69002
Frankreich
Telefon: +33 345218243
E-Mail: jerome.dossi@crtc.ccomptes.fr
Fax: +33 478372140

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Tribunal administratif de Dijon
22 rue d’Assas — BP 61616
Dijon Cedex
21016
Frankreich
Telefon: +33 380739100
E-Mail: greffe.ta-dijon@juradm.fr
Fax: +33 380733989

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

05/10/2018

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2018

Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2018 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de