Startseite » Ausschreibung »

Frankreich, Bayonne: Results of design contests (2021/S 015-033921)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Frankreich, Bayonne: Results of design contests (2021/S 015-033921)

22/01/2021

  
S15

Frankreich-Bayonne: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2021/S 015-033921

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Commune de Bayonne
Nationale Identifikationsnummer: 21640102600366
Postanschrift: Hôtel de Ville, 1 avenue Maréchal Leclerc
Ort: Bayonne
NUTS-Code: FRI15 Pyrénées-Atlantiques
Postleitzahl: 64100
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Service des marchés publics
E-Mail: marches@bayonne.fr
Telefon: +33 559466163
Fax: +33 559593091
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.bayonne.fr
Adresse des Beschafferprofils: https://dematampa.fr/?page=entreprise.EntrepriseAdvancedSearch&AllCons&refConsultation=33364&orgAcronyme=i0r64

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Restructuration et extension du groupe scolaire du prisse — mission de maîtrise d’œuvre

Referenznummer der Bekanntmachung: DPI20_01

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

71221000 Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden

71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Le groupe scolaire du Prissé offre actuellement une capacité d’accueil de 85 places réparties dans une classe en maternelle et deux classes en élémentaire.

L’objectif consiste à redimensionner l’ensemble du groupe scolaire à l’échelle des besoins; soit neuf classes dont quatre classes en maternelles et cinq classes en élémentaires, d’une capacité d’accueil de 270 élèves. Le projet devra tenir compte des liens du groupe scolaire avec le quartier, la ville, le paysage qui l’entoure. La qualité du cadre est à préserver et à valoriser. Par ailleurs, le projet se fera en site occupé avec pour objectif de réaliser les travaux dans les meilleures conditions, afin que les enfants de l’école puissent suivre une scolarité avec le moins de perturbations possibles.

L’enveloppe financière affectée aux travaux s’élève à 4 600 000 EUR HT. Cette enveloppe comprend les équipements de l’office cuisine, la(es) ligne(s) de self et les aménagements extérieurs et leur mobilier, mais elle ne comprend pas le mobilier intérieur sauf mobilier spécifique, ni l’équipement numérique sauf les câblages. Cette enveloppe comprend le relogement temporaire des élèves durant la période de transition, si nécessaire. Le parti architectural, réhabilitation — extension ou démolition — construction neuve est laissé à l’appréciation des candidats. Étendue de la mission du futur attributaire: le titulaire se verra attribuer les missions indiquées ci-après, dans le respect des articles L. 2430-1 à L. 2432-2 et R. 2431-1 à R. 2432-7 du code de la commande publique ainsi que de l’annexe 20 dudit code:

— en mission de base: études d’esquisse (phase concours), avant-projet sommaire, avant-projet définitif, études de projet, assistance pour la passation des marchés publics de travaux, conformité et visa d’exécution au projet, direction de l’exécution des travaux, assistance aux opérations de réception et de garantie de parfait achèvement;

— en mission complémentaire: coordination sécurité incendie.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs

Nichtoffen

IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

A) qualité architecturale et urbaine — intégration au site;

B) qualité fonctionnelle;

C) performances en matière de développement durable;

D) pertinence du calendrier, cohérence des coûts détaillés et pertinence au regard de l’enveloppe financière fixée par le maître d’ouvrage.

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 041-097514

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse

Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein

V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:

14/01/2021

V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern

Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 5

Anzahl der beteiligten KMU: 30

Anzahl der ausländischen Teilnehmer: 0

V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs

Offizielle Bezeichnung: Hiru Atelier d’Architectures
Nationale Identifikationsnummer: 80858668900032
Postanschrift: 73 rue de Mirambeau — Arkinova
Ort: Anglet
NUTS-Code: FRI15 Pyrénées-Atlantiques
Postleitzahl: 64600
Land: Frankreich
E-Mail: contact@hiru.fr

Der Gewinner ist ein KMU: ja

V.3.4)Höhe der Preise

Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 30 000.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

L’acheteur entend attribuer un marché de services au lauréat du concours en application de l’article R. 2122-6 du code de la commande publique.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Pau
Postanschrift: villa Noulibos, 50 cours Lyautey
Ort: Pau Cedex
Postleitzahl: 64010
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-pau@juradm.fr
Telefon: +33 559849440
Fax: +33 559024903
Internet-Adresse: http://pau.tribunal-administratif.fr

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Pau
Postanschrift: villa Noulibos, 50 cours Lyautey
Ort: Pau
Postleitzahl: 64010
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-pau@juradm.fr
Telefon: +33 559849440
Fax: +33 559024903
Internet-Adresse: http://pau.tribunal-administratif.fr

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

18/01/2021

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2021

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de