Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Frankreich, Avignon: Auftragsbekanntmachung

22/01/2020

  
S15
  
Dienstleistungen – Auftragsbekanntmachung – Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Frankreich-Avignon: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 015-030975

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Mistral Habitat (84)
Nationale Identifikationsnummer: 27840002300026
Postanschrift: 38 boulevard Saint-Michel, CS 10065
Ort: Avignon Cedex
NUTS-Code: FRL06
Postleitzahl: 84005
Land: Frankreich
Kontaktstelle(n): Service achats publics
E-Mail: achats.publics@mistral-habitat.fr
Telefon: +33 490811369

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: http://www.mistral-habitat.fr

Adresse des Beschafferprofils: https://www.marches-securises.fr

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation

Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: http://www.marches-securises.fr

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: http://www.marches-securises.fr

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Andere: EPIC

I.5)Haupttätigkeit(en)

Wohnungswesen und kommunale Einrichtungen

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Maîtrise d’œuvre pour la requalification de la résidence Reine Jeanne — 211 logements — 84000 Avignon

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Maîtrise d’œuvre pour la requalification de la résidence Reine Jeanne (bâtiments A, B, C) à Avignon.

Tranche ferme A: réhabilitation.

Tranche ferme B: démolition (31 logements).

Tranche ferme C: résidentialisation.

Tranche optionnelle 1: travaux d’aménagement d’espaces extérieurs publics.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: FRL06

Hauptort der Ausführung:

Résidence La Reine Jeanne, allée Pablo de Luna, rue de Péniscola, rue des Catalans, 84000 Avignon.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Maîtrise d’œuvre pour la requalification de la résidence Reine Jeanne (bâtiments A, B, C) à Avignon.

Tranche ferme A: réhabilitation.

Tranche ferme B: démolition (31 logements).

Tranche optionnelle 1: travaux d’aménagement d’espaces extérieurs publics.

Mission de maîtrise d’œuvre: APS-APD -PRO-ACT- EXE-DET-AOR.

Missions complémentaires: DIA — OPC — DPE.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium – Name: Valeur technique / Gewichtung: 60

Preis – Gewichtung: 40

II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 48

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

Geplante Mindestzahl: 3

Höchstzahl: 4

Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Les candidats admis à négocier seront choisis en tenant compte des conditions de participation et des critères concernant les capacités économiques et financières, techniques et professionnelles précisées dans le présent avis d’appel à la concurrence.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

La durée globale prévisionnelle du marché est de: durée d’études + durée prévisionnelle du chantier (24 mois) + année de parfait achèvement.

Les variantes sont acceptées si conformes au NPNRU.

Estimation travaux

Tranche ferme A: 5 760 000 EUR HT.

Tranche ferme B: 775 000 EUR HT.

Tranche ferme C: 600 000 EUR HT.

Tranche optionnelle 1 : 1 000 000 EUR HT.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister

Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

L’équipe de maîtrise d’œuvre devra être composée: d’un architecte, d’un urbaniste, BET fluides, structure, thermique, acoustique, d’un économiste et OPC.

Les compétences intégrées sont acceptées.

Pas de limitation de participation BET.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

— lettre de candidature (DC1) complétée, (un seul DC1 par groupement),

Pour chaque membre de l’équipe:

— déclaration du candidat (DC2) dûment complétée,

— copie du jugement en cas de redressement judiciaire,

— chiffre d’affaires des 3 derniers exercices disponibles (DC2) ou DUME,

— attestation d’assurance RC civile et professionnelle, décennale en cours de validité,

— attestation d’inscription à l’ordre des architectes.

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Le candidat présentera une note méthodologique comportant les éléments suivants:

— cohérence de l’équipe: moyens humains et techniques de l’équipe (3 points),

— compréhension des enjeux d’aménagement urbain (4 points),

— prise en compte du contexte local (3 points),

— références de l’équipe en commun (3 points),

— motivation (4 points),

— référence en opération ANRU et résidentialisation (3 points) — ne mentionner que les 5 expériences les plus significatives (1 feuille A4 recto-verso par référence).

III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung

Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne Verhandlungen durchzuführen

IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Tag: 24/02/2020

Ortszeit: 12:00

IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:

Französisch

IV.2.6)Bindefrist des Angebots

Laufzeit in Monaten: 6 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)

IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags

Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein

VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Le marché pourra faire l’objet de 5 % d’heures d’insertion par l’activité économique.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Tribunal administratif de Nîmes
Postanschrift: 16 avenue de Feuchères, CS 880106
Ort: Nîmes
Postleitzahl: 30941
Land: Frankreich
E-Mail: greffe.ta-nimes@juradm.fr
Telefon: +33 466273700

Internet-Adresse: http://www.nimes.tribunal-administratif.fr

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

20/01/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de