Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Deutschland, Sondershausen: Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Deutschland, Sondershausen: Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Anzeige:
05/02/2019

  
S25
  
– – Dienstleistungen – Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung – Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung 

Deutschland-Sondershausen: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2019/S 025-056480

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Dienstleistungen

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- Verwaltungsgesellschaft mbH, Betrieb Kali-Spat-Erz
Am Petersenschacht 9
Sondershausen
D-99706
Deutschland
Kontaktstelle(n): LMBV mbH, Herr Steinecke, Am Petersenschacht 9, 99706 Sondershausen
Telefon: +49 3632720-140
E-Mail: marcel.steinecke@lmbv.de
Fax: +49 3632720-122
NUTS-Code: DEG0A

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.lmbv.de

Adresse des Beschafferprofils: www.lmbv-einkauf.de

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Andere: Bergbau, Unternehmen des Bundes

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Bergbausanierung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Markscheiderische Arbeiten Überwachungsarbeiten für die Bergbaustandorte des Betriebes Kali-Spat-Erz der LMBVmbh.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Leistungsumfang umfasst die markscheiderische Betreuung der unter Bergaufsicht stehenden Objekte und Flächen der Bergwerkstandorte einschließlich der Führung und Verwaltung der bergmännischen Risswerke gemäß Markscheider-Bergverordnung sowie des Beginns der markscheiderischen Zuarbeit für eine künftige Archivierung von Teilen der Risswerke bei den zuständigen Landesbergämtern. Durchführung und Auswertung von Beobachtungen der Tagesoberfläche der Bergwerksgrubenfelder.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 421 318.69 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DEG0A

Hauptort der Ausführung:

Holungen, Sondershausen, Elbingerode, Staßfurt, Dorndorf, Trustal, Menterode, Roßleben

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Leistungsumfang umfasst die markscheiderische Betreuung der unter Bergaufsicht stehenden Objekte und Flächen der Bergwerkstandorte einschließlich der Führung und Verwaltung der bergmännischen Risswerke gemäß Markscheider-Bergverordnung sowie des Beginns der markscheiderischen Zuarbeit für eine künftige Archivierung von Teilen der Risswerke bei den zuständigen Landesbergämtern. Durchführung und Auswertung von Beobachtungen der Tagesoberfläche der Bergwerksgrubenfelder.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Preis

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten aufgeführten Fälle)

  • Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie
Erläuterung:

Grundlage ist die aktualisierte Fassung des bestehenden Rahmenvetrages vom 26.8./30.8.2004 sowie der Leistungsumfang über die Durchführung von Beobachtungen der Oberfläche über den Grubenfeldern der Bergwerke im Sanierungsberich Kali-Spat-Erz gemäß §125 BBerG im Bescheid Nr. 0227/2014 bis zum Jahre 2019.

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Bezeichnung des Auftrags:

Ausführung von Markscheiderischen Arbeiten an den Bergwerkstandorten und fallweise markscheiderische Begleitung von Sondervorhaben.

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:

01/02/2018

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs

Glückauf-Vermessung-GmbH Sondershausen
Salzstraße 10
Sondershausen
99706
Deutschland
Telefon: +49 3632710420
E-Mail: info@glueckauf-vermessung.de
NUTS-Code: DE

Internet-Adresse: www.glueckauf-vermessung.de

Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 421 318.69 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Der Abschluss des Vertrages erfolgt frühestens 10 Tage nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer des Bundes beim Bundeskartellamt
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Fax: +49 2289499-163

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

LMBV mbH
Am Petersenschacht 9
Sondershausen
99706
Deutschland
Telefon: +49 36327200

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

01/02/2019

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2019

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de