Startseite » Allgemein »

Deutschland, Rheinfelden: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2020/S 228-562800)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Deutschland, Rheinfelden: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2020/S 228-562800)

23/11/2020

  
S228

Deutschland-Rheinfelden: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 228-562800

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Energiedienst Holding AG, im Auftrag und stellvertretend für die ED Netze GmbH
Postanschrift: Schildgasse 20
Ort: Rheinfelden
NUTS-Code: DE12 Karlsruhe
Postleitzahl: 79618
Land: Deutschland
E-Mail: Joachim.Emmel@energiedienst.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.energiedienst.de

I.6)Haupttätigkeit(en)

Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Generalplanerleistung – Neubau Standort Donaueschingen

Referenznummer der Bekanntmachung: ED-2020-0001

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Ausschreibung ist eine Generalplanungsleistung für den Bau eines neuen Standortes der ED Netze GmbH in Baugebiet Breitelen, Donaueschingen.

Diese Planungsleistung umfasst die Leistungsphasen 1- 9 der HOAI unterteilt in 2 Leistungspakete.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.) (Sind Sie mit der Veröffentlichung einverstanden? ja)

Wert ohne MwSt.: 0.01 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros

71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

71500000 Dienstleistungen im Bauwesen

71400000 Stadtplanung und Landschaftsgestaltung

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DE12 Karlsruhe

Hauptort der Ausführung:

Für die ED Netze GmbH

Schildgasse 20

79618 Rheinfelden

DEUTSCHLAND

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der AN übernimmt alle Aufgaben eines Generalplaners für das Projekt. Dies umfasst, abhängig von der Beauftragung der jeweiligen Projektphasen, die vollständige Planung in allen Leistungsphasen der HOAI eines vertragskonformen und abnahmefähigen Werkes. Eine Beschreibung der Funktionalität des Werkes ist insbesondere der Anlage „Projektbeschreibung" zu entnehmen. Der AN hat hierbei sämtliche Leistungen zu erbringen, die zur vollständigen Erreichung des Werkerfolges erforderlich sind, selbst wenn diese nicht ausdrücklich im Vertrag beschrieben aber aus der Sicht eines sachkundigen Auftragnehmers erforderlich sind. Insbesondere gelten die Inhalte der Leistungsbeschreibung im Anhang. Der AN hat eigenverantwortlich geprüft, welche Planungsleistungen zur kompletten Leistungserfüllung zu berücksichtigen sind. Sämtliche zur Leistungserbringung erforderlichen Planungsund Ingenieurleistungen zur lückenlosen Erbringung der Generalplanung für die einzelnen Leistungspakete sind enthalten. Dazu gehören insbesondere – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – die Planung für Gebäude und Außenanlagen, Tragwerksplanung, Planung für Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro, Lichtplanung, Aufzugsplanung, Planung und Beratung Bauphysik, Vermessung und Baugrund. Die Leistungen des AN umfassen folgende Projektphasen:

1. Planung (Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung) (HOAI LPH 1-3) und Genehmigungsplanung (HOAI LPH 4)

2. Ausführungsphase (Ausführungsplanung, Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe); Ausführung (Projektüberwachung), Projektabschluss (Projektbetreuung, Dokumentation, Überwachung der Beseitigung der Mängel aus Abnahmen) (HOAI LPH 5-9).

Die in den jeweiligen Projektphasen zu erbringenden Leistungen sind in der Leistungsbeschreibung aufgeführt. Darüber hinaus unterstützt der AN den AG bei der Vorbereitung und Durchführung von internen Gremiensitzungen (Lenkungsausschuss etc.).

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 155-357161

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1

Bezeichnung des Auftrags:

Generalplanerleistung – Neubau Standort Donaueschingen

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

11/11/2020

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 3

Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0

Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 3

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Limberger Architekturbüro
Postanschrift: Wiesengrund 2
Ort: Donaueschingen
NUTS-Code: DE136 Schwarzwald-Baar-Kreis
Postleitzahl: 78166
Land: Deutschland
E-Mail: info@limberger-architektur.de
Telefon: +49 771/2760
Fax: +49 771/14820

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

18/11/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de