Startseite » Allgemein »

Deutschland, Quakenbrück: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2021/S 012-025669)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Deutschland, Quakenbrück: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2021/S 012-025669)

19/01/2021

  
S12

Deutschland-Quakenbrück: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2021/S 012-025669

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Samtgemeinde Artland
Postanschrift: Markt 1
Ort: Quakenbrück
NUTS-Code: DE94E Osnabrück, Landkreis
Postleitzahl: 49610
Land: Deutschland
E-Mail: vergabe@artland.de
Telefon: +49 5431/182306
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.artland.de

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Neubau einer Zweifeldsporthalle mit Gymnastikhalle in Badbergen; Fachplanungsleistungen Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Samtgemeinde Artland beabsichtigt den Neubau einer 2-Feld-Sporthalle mit angrenzender zusätzlicher Gymnastikhalle zu realisieren. Die derzeit bestehenden Sporthallen werden nach Fertigstellung des Neubaus zurückgebaut. Die Maßnahme gliedert sich in 2 Bauabschnitte. Im 1. BA wird die 2-Feld-Sporthalle mit insgesamt 6 Umkleidekabinen inkl. Duschen errichtet. Im Obergeschoss befindet sich der Tribünenbereich (max. 199 Sitzplätze) mit WC-Räumen und einer Teeküche. Im 2. BA wird eine zusätzliche Gymnastikhalle sowie der Eingangsbereich angebaut, der beide Gebäudeteile miteinander verbindet. Geplante Bauzeit für beide Bauabschnitte: ca. 18 Monate. Für die Leistungen der Fachplanung Technische Gebäudeausrüstung wird nun ein geeignetes Ingenieurbüro gesucht.

Die Architektenleistungen wurden nach einem VgV-Verfahren mit eingebettetem Wettbewerb bereits an ein Architekturbüro vergeben.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 130 593.00 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71300000 Dienstleistungen von Ingenieurbüros

71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DE94 Weser-Ems

Hauptort der Ausführung:

Jahnstraße 1, 10

49635 Badbergen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Vergabe von TGA-Planungsleistungen gem. Anlage 15 zu § 55 Abs. 3, § 56 Abs. 3 HOAI 2013, Leistungsphasen 1-9, für noch festzulegende Anlagengruppen Gebäudekennwerte/Energetische Kennwerte:

— Nutzfläche (NF): 2 186 qm,

— Bruttogrundfläche (BGF): 2 707 qm,

— Bruttorauminhalt (BRI): 16.107 cbm,

— unverbindlicher Kostenrahmen für die KG 400: ca. 850 000 EUR netto.

Hinweis: Bei der unter II.2.7) angegebenen Laufzeit handelt es sich nicht um eine verbindliche Angabe.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: Qualität / Gewichtung: 70 %

Preis – Gewichtung: 30 %

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja

Projektnummer oder -referenz:

Nr. 10/2020 (EU/GAK/VE GAK) ZILE-Förderprogramm

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich eine stufenweise Beauftragung der einzelnen Leistungen bzw. die Vergabe der einzelnen LPH vor.

Die Vergütung erfolgt unter Zugrundelegung der Honorarvorschriften der HOAI (in der bei Auftragserteilung gültigen Fassung), wobei Zu- und Abschläge auf das Grundhonorar zulässig sind. Da die Anlagengruppen aktuell noch nicht bestimmt werden können, werde diese im Falle einer Auftragserteilung gemeinsam festgelegt. Die in LPH 3 zu § 55 HOAI 2013 zu erstellende Kostenberechnung wird Abrechnungsgrundlage für die jeweils getrennt abzurechnenden Anlagengruppen.

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 167-404325

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

17/12/2020

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4

Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0

Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Eversmann beratende Ingenieure
Postanschrift: Hansestraße 51
Ort: Münster
NUTS-Code: DEA33 Münster, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 48165
Land: Deutschland

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 130 592.64 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

14/01/2021

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2021

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de