Startseite » Ausschreibung »

Deutschland, Potsdam: Zusätzliche Angaben

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Deutschland, Potsdam: Zusätzliche Angaben

27/05/2020

  
S102
  
Dienstleistungen – Ergänzende Angaben – Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Deutschland-Potsdam: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 102-246726

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2020/S 091-217438)

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Landesamt für Umwelt
Postanschrift: Seeburger Chaussee 2
Ort: Potsdam
NUTS-Code: DE404
Postleitzahl: 14476
Land: Deutschland
E-Mail: Robert.Hollstein@LfU.Brandenburg.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.lfu.brandenburg.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erneuerung der Ausstellung im Schweizer Haus

Referenznummer der Bekanntmachung: VB-20-149

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das Infozentrum des Naturparks Märkische Schweiz (NPMS) ist 18 Jahre alt. Die Ausstellung ist thematisch und gestalterisch nicht mehr aktuell und soll erneuert werden. Eine Erneuerung ist notwendig, um den gesetzlichen Aufgaben des Naturparks zur Bildung für nachhaltige Entwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und für einen nachhaltigen Tourismus gerecht zu werden. Das Infozentrum ist ein Attraktionspunkt in der Kneipp-Kurstadt Buckow. Das Infozentrum wird durch das Landesamt für Umwelt (LfU) betrieben. Die Liegenschaft ist im Landeseigentum.

Die vorhandene Ausstellung soll, soweit noch nicht durch die Mitarbeiter des Infozentrums geschehen, zurück gebaut werden. Neben der Bearbeitung der vorhandenen Wand- und Deckenflächen sollen neue Ausstellungsbauten inklusive der Beleuchtung der Ausstellung hergestellt, geliefert und montiert werden. Der Ausstellungsbau wir durch ein vom LfU beauftragtes Planungsbüro geplant und betreut.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

22/05/2020

VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 091-217438

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text

Abschnitt Nummer: III.1.3)

Stelle des zu berichtigenden Textes: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit (Eignungskriterien)

Anstatt:

Los 1:

[…]

5. Darstellung Beschäftigte anhand eines Unternehmensorganigramms

6. Angabe der Nachunternehmer

Los 2:

[…]

5. Darstellung Beschäftigte anhand eines Unternehmensorganigramms

6. Angabe der Nachunternehmer

Los 3:

[…]

4. Darstellung Beschäftigte anhand eines Unternehmensorganigramms

5. Angabe der Nachunternehmer

Los 4:

[…]

5. Darstellung Beschäftigte anhand eines Unternehmensorganigramms

6. Angabe der Nachunternehmer

Los 5:

[…]

3. Verfügbarkeit von Maschinenpark zum Zeitpunkt der Leistungserbringung wird belegt,

4. Meister im Handwerk (bspw. Tischlermeister) oder vergleichbarer Nachweis,

5. Darstellung Beschäftigte anhand eines Unternehmensorganigramms,

6. Angabe der Nachunternehmer.

muss es heißen:

Los 1:

[…]

5. Darstellung der Bearbeiter und ggf. Unterauftragnehmer, die für die einzelnen Arbeitsbereiche vorgesehen sind.

Los 2:

[…]

5. Darstellung der Bearbeiter und ggf. Unterauftragnehmer, die für die einzelnen Arbeitsbereiche vorgesehen sind.

Los 3:

[…]

4. Darstellung der Bearbeiter und ggf. Unterauftragnehmer, die für die einzelnen Arbeitsbereiche vorgesehen sind.

Los 4:

[…]

5. Darstellung der Bearbeiter und ggf. Unterauftragnehmer, die für die einzelnen Arbeitsbereiche vorgesehen sind.

Los 5:

[…]

3. Verfügbarkeit von Technischer Ausstattung (Hard- und Software) zum Zeitpunkt der Leistungserbringung wird belegt,

4. Ausbildung im Bereich Mediengestaltung oder vergleichbarer Nachweis,

5. Darstellung der Bearbeiter und ggf. Unterauftragnehmer, die für die einzelnen Arbeitsbereiche vorgesehen sind.

Abschnitt Nummer: IV.2.2)

Stelle des zu berichtigenden Textes: Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge

Anstatt:

Tag: 08/06/2020

Ortszeit: 11:59

muss es heißen:

Tag: 15/06/2020

Ortszeit: 11:59

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

Im Zuge des Qualitätsmanagements wurden ein redaktioneller Fehler und einzelne Unklarheiten bei den Eignungskriterien korrigiert. Neben den hier dokumentierten Änderungen finden Sie im Dokumentenbereich des Vergabemarktplatzes Brandenburg eine entsprechend aktualisierte Bewertungsmatrix_Eignungskriterien_NEU. Die Änderungen sind dort farblich markiert. An der Mindestpunktzahl ändert sich nichts.

Gem. § 20 Abs. 3 Nr. 2 VgV war zu prüfen, ob vorliegend aufgrund einer wesentlichen Änderung an den Vergabeunterlagen die Frist zur Abgabe der Teilnahmeanträge zu verlängern war. Nach Abwägung aller für und gegen die Fristverlängerung anzubringenden Argumente ist vorliegend davon auszugehen, dass jedenfalls die Anpassung der Eignungskriterien in Los 5 als „wesentlich“ einzustufen ist. Eine Fristverlängerung von 7 Kalendertagen wurde vor diesem Hintergrund als angemessen betrachtet und entsprechend vorgenommen.

Wir bitten um Verständnis und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihre Vergabestelle

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de