Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen Deutschland, Klütz: Zusätzliche Angaben - arcguide.de

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Deutschland, Klütz: Zusätzliche Angaben

Anzeige:
05/12/2018

  
S234
  
– – Dienstleistungen – Ergänzende Angaben – Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Deutschland-Klütz: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2018/S 234-535759

Berichtigung

Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

Dienstleistungen

(Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2018/S 232-530522)

Legal Basis:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Stadt Klütz, vertreten durch Amt Klützer Winkel
Schloßstraße 1
Klütz
23948
Deutschland
Kontaktstelle(n): Projekt-R2 Berlin Ingenieurgesellschaft mbH
Telefon: +49 30224452460
E-Mail: vergabe@projektr2.de
Fax: +49 30224452461
NUTS-Code: DE80M

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.kluetzer-winkel.de

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

VgV Stadt Klütz – Neubau Sportanlage

Referenznummer der Bekanntmachung: 2018 – VgV Stadt Klütz

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Stadt Klütz plant den Neubau einer Sportanlage mit Funktionsgebäude und Parkplätzen an der Katholischen Kirche. Die Sportanlage wird nach Fertigstellung vorwiegend durch den Schulsport sowie den Vereins- und Freizeitsport genutzt.

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

03/12/2018

VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2018/S 232-530522

Abschnitt VII: Änderungen

VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text

Abschnitt Nummer: II.2.7)

Los-Nr.: 1

Stelle des zu berichtigenden Textes: Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Anstatt:

Tag: 28/01/2019

muss es heißen:

Tag: 18/03/2019

Abschnitt Nummer: III.1.1)

Stelle des zu berichtigenden Textes: Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs-oder Handelsregister

Anstatt:

Los 1

Für die Leistungserbringung sind nach Ihrer Eigenart besondere fach- und bauordnungsrechtliche sowie spezielle Kenntnisse gemäß der Planung von Freianlagen – speziell von Sportanlagen, hier Spiel- und Sportanlagen in der Honorarzone IV gem. Anlage 11 zu § 39 Absatz 4, § 40 Absatz 5 HOAI (2013), erforderlich. Hierzu bedarf es entsprechender Referenzen sowie dem Nachweis der Bauvorlageberechtigung gem. der Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern (LBauO M-V), die durch den Bewerber nachzuweisen sind.

Für die Erbringung der Fachplanungsleistungen gem. §§ 39, 55 HOAI sind gem. den jeweils zu beauftragenden Leistungsbildern in Deutschland anerkannte Berufsabschlüsse mit akademischer Ausbildung erforderlich und durch entsprechende Kopien der Berufsabschlüsse nachzuweisen.

muss es heißen:

Los 1

Für die Leistungserbringung sind nach Ihrer Eigenart besondere fach- und bauordnungsrechtliche sowie spezielle Kenntnisse gemäß der Planung von Freianlagen – speziell von Sportanlagen, hier Spiel- und Sportanlagen in der Honorarzone III gem. Anlage 11 zu § 39 Absatz 4, § 40 Absatz 5 HOAI (2013), erforderlich. Hierzu bedarf es entsprechender Referenzen sowie dem Nachweis der Bauvorlageberechtigung gem. der Landesbauordnung Mecklenburg-Vorpommern (LBauO M-V), die durch den Bewerber nachzuweisen sind.

Für die Erbringung der Fachplanungsleistungen gem. §§ 39, 55 HOAI sind gem. den jeweils zu beauftragenden Leistungsbildern in Deutschland anerkannte Berufsabschlüsse mit akademischer Ausbildung erforderlich und durch entsprechende Kopien der Berufsabschlüsse nachzuweisen.

Abschnitt Nummer: III.1.3)

Stelle des zu berichtigenden Textes: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit

Anstatt:

Los 1

Für die Freianlagenplanung gem. § 39 HOAI (2013): mindestens 1 (in Worten eine) Referenz eines Vorhabens ab einer Baukostensumme von mind. 350 000 EUR (brutto) für die KGr. 500 gem. DIN 276, fertiggestellt ab dem Jahr 2005 gem. Honorarzone IV § 40 i. V. m. Anlage 11.2 Objektliste Freianlagen HOAI (2013), Bereich Spiel- und Sportanlagen.

muss es heißen:

Los 1

Für die Freianlagenplanung gem. § 39 HOAI (2013): mindestens 1 (in Worten eine) Referenz eines Vorhabens ab einer Baukostensumme von mind. 350 000 EUR (brutto) für die KGr. 500 gem. DIN 276, fertiggestellt ab dem Jahr 2005 gem. Honorarzone III § 40 i. V. m. Anlage 11.2 Objektliste Freianlagen HOAI (2013), Bereich Spiel- und Sportanlagen.

VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2018

Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 12
Ausgabe
12.2018 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de