Startseite »

Deutschland, Essen: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2022/S 155-444595)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Deutschland, Essen: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2022/S 155-444595)

12/08/2022

  
S155

Deutschland-Essen: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2022/S 155-444595

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Stadt Essen – Immobilienwirtschaft
Postanschrift: Lindenallee 68
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45127
Land: Deutschland
E-Mail: vergabe@immo.essen.de
Telefon: +49 201/88-60139
Fax: +49 201/88-60136
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.essen.de

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvereinbarung: Wiederkehrende Prüfungen der Elektroanlagen gemäß DGUV Vorschrift 3 bei NW-Räumen in den Schulen der Stadt Essen

Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-301

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Rahmenvereinbarung: Wiederkehrende Prüfungen der Elektroanlagen gemäß DGUV Vorschrift 3 bei NW-Räumen in den Schulen der Stadt Essen

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 40 920.09 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

45259000 Reparatur und Wartung von Anlagen

50000000 Reparatur- und Wartungsdienste

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt

Hauptort der Ausführung:

Städt. Schulen in der Stadt Essen Diverse im Stadtgebiet Essen 45127 Essen

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebenen Arbeiten sollen an den

Schulstandorten im Stadtgebiet Essen

durchgeführt werden.

Die Vergabe beinhaltet die Prüfung von

Unterrichts-Räumen:

1. Vorbereitungsräume

Mit einer Unterverteilung im Lehrerarbeitstisch

einschl. 6 – 8 Energiesäulen für Schüler

2. Sammlungsräume

Mit einer Unterverteilung im Lehrerarbeitstisch

3. Hörsaal

Mit einer Unterverteilung im Lehrerarbeitsplatz

gemäß der VDE 0100, Teil 723 Abschnitt 4

in folgenden Stadtbezirke

BV I 13 Schulstandorte

BV II. 6 Schulstandorte

BV III 7 Schulstandorte

BV IV 8 Schulstandorte

BV V 6 Schulstandorte

BV VI. 4 Schulstandorte

BV VII. 13 Schulstandorte

BV VIII 3 Schulstandorte

BV IX 7 Schulstandorte

Eine Übersicht der Stadtbezirke ist den Vergabeunterlagen im Register SONSTIGES beigefügt.

Rahmenvereinbarung für die Anlagen im Gebäudebestand der Stadt Essen. Die Laufzeit der Verträge wird auf ein Jahr mit der Option der dreimaligen Verlängerung festgelegt. Eine Verlängerung ist drei Monate vor Vertragsende schriftlich, von beiden Parteien, anzuzeigen. Spätestens nach 48 (4 Jahren) Monaten werden die Leistungen neu ausgeschrieben.

Weitere Anmerkungen sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Preis

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Rahmenvereinbarung für die Anlagen im Gebäudebestand der Stadt Essen. Die Laufzeit der Verträge wird auf ein Jahr mit der Option der dreimaligen Verlängerung festgelegt. Eine Verlängerung ist drei Monate vor Vertragsende schriftlich, von beiden Parteien, anzuzeigen. Spätestens nach 48 (4 Jahren) Monaten werden die Leistungen neu ausgeschrieben.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Offenes Verfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem

Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung

IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2022/S 117-330800

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 1

Bezeichnung des Auftrags:

Auftragsvergabe Heep GmbH

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

08/08/2022

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 8

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 8

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 8

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Heep GmbH
Postanschrift: Bochumer Landstr. 295
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA43 Herford
Postleitzahl: 45279
Land: Deutschland
E-Mail: info@heep.de
Telefon: +49 201-500737
Fax: +49 201-501077
Internet-Adresse: http://heep.de

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 38 874.09 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXS0YRVYRA7

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Telefon: +49 221147-3045
Fax: +49 221147-2889

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Telefon: +49 221147-3045
Fax: +49 221147-2889

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: vkrhld-d@bezreg-koeln.nrw.de
Telefon: +49 221147-3045
Fax: +49 221147-2889

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

10/08/2022

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2022

arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de