Startseite » Ausschreibung »

Deutschland, Ellwangen (Jagst): Bekanntmachung vergebener Aufträge (2020/S 232-572035)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Deutschland, Ellwangen (Jagst): Bekanntmachung vergebener Aufträge (2020/S 232-572035)

27/11/2020

  
S232

Deutschland-Ellwangen (Jagst): Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 232-572035

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Stadt Ellwangen
Postanschrift: Spitalstraße 4
Ort: Ellwangen (Jagst)
NUTS-Code: DE11D Ostalbkreis
Postleitzahl: 73479
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): RAe Prof. Dr. Rauch & Partner mbB
E-Mail: vergabe@prof-rauch-baurecht.de
Telefon: +49 94129734-10
Fax: +49 94129734-11
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: www.ellwangen.de

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadt Ellwangen_EATA_Arch

Referenznummer der Bekanntmachung: 201/20

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Stadt Ellwangen ist Investor für die Europäische Ausbildungs- und Transferakademie für junge Erwachsene (EATA). Das Gebäude 9 der Reinhardt-Kaserne wird hierfür umgebaut und anschließend an eine gGmbH aus Kolping-Bildungswerk, Stadt Ellwangen und Ostalbkreis vermietet. Im Jahr 2016 fand diesbezüglich bereits eine Ausschreibung der Architektenleistungen statt (2016/S 210-382913). Das Vertragsverhältnis mit den hier gefundenen Architekten wurde jedoch gekündigt. Gemäß dem Förderbescheid muss die Fertigstellung inklusive Abrechnung und Vorlage des Verwendungsnachweises bis 30.6.2022 erfolgt sein. Nunmehr sind die Leistungsphasen 5-9 für die Gebäudeteile A und B sowie optional die Leistungsphasen 8 und 9 für den Gebäudeteil C des Leistungsbildes Objektplanung Gebäude und Innenräume (gemäß § 34 Abs. 3 HOAI i. V. m. Anl. 10 Nr. 10.1) zu vergeben. Die Einrichtungsplanung der Appartements ist hierin enthalten. Ferner werden folgende Besondere Leistungen beauftragt:

— Fortschreiben der Raumbücher in detaillierter Form,

— Überprüfung des Raumprogramms,

— Kostencontrolling mit monatlichem Berichtswesen inklusive Kostenprognose,

— Erstellen von Gebäudebestandsdokumentationen,

— Erstellen von Wartungs- und Pflegeanweisungen,

— Überwachung Mängelbeseitigung in Leistungsphase 9.

Detaillierte Informationen sind in der Aufgabenbeschreibung, die den Vergabeunterlagen beigefügt ist, enthalten.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Niedrigstes Angebot: 739 937.33 EUR / höchstes Angebot: 860 004.88 EUR das berücksichtigt wurde

II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71200000 Dienstleistungen von Architekturbüros

71210000 Beratungsdienste von Architekten

71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

71320000 Planungsleistungen im Bauwesen

71251000 Dienstleistungen von Architekturbüros und Bauabnahme

71220000 Architekturentwurf

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DE11D Ostalbkreis

Hauptort der Ausführung:

73479 Ellwangen/Jagst Erfüllungsort für die Leistungen des Auftragnehmers ist die Baustelle, soweit die Leistungen dort zu erbringen sind, im Übrigen der Sitz des Auftraggebers.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Stadt Ellwangen ist Investor für die Europäische Ausbildungs- und Transferakademie für junge Erwachsene (EATA). Das Gebäude 9 der Reinhardt-Kaserne wird hierfür umgebaut und anschließend an eine gGmbH aus Kolping-Bildungswerk, Stadt Ellwangen und Ostalbkreis vermietet. Im Jahr 2016 fand diesbezüglich bereits eine Ausschreibung der Architektenleistungen statt (2016/S 210-382913). Das Vertragsverhältnis mit den hier gefundenen Architekten wurde jedoch gekündigt. Gemäß dem Förderbescheid muss die Fertigstellung inklusive Abrechnung und Vorlage des Verwendungsnachweises bis 30.6.2022 erfolgt sein. Nunmehr sind die Leistungsphasen 5-9 für die Gebäudeteile A und B sowie optional die Leistungsphasen 8 und 9 für den Gebäudeteil C des Leistungsbildes Objektplanung Gebäude und Innenräume (gemäß § 34 Abs. 3 HOAI i. V. m. Anl. 10 Nr. 10.1) zu vergeben. Die Einrichtungsplanung der Appartements ist hierin enthalten. Ferner werden folgende Besondere Leistungen beauftragt:

— Fortschreiben der Raumbücher in detaillierter Form,

— Überprüfung des Raumprogramms,

— Kostencontrolling mit monatlichem Berichtswesen inklusive Kostenprognose,

— Erstellen von Gebäudebestandsdokumentationen,

— Erstellen von Wartungs- und Pflegeanweisungen,

— Überwachung Mängelbeseitigung in Leistungsphase 9.

Detaillierte Informationen sind in der Aufgabenbeschreibung, die den Vergabeunterlagen beigefügt ist, enthalten.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: 1 Angaben zur Arbeitsweise / Gewichtung: 25

Qualitätskriterium – Name: 2 Verfügbarkeit / Gewichtung: 15

Qualitätskriterium – Name: 3 Personaleinsatzplan / Gewichtung: 15

Qualitätskriterium – Name: 4 Berufserfahrung des zum Einsatz kommenden Personals / Gewichtung: 10

Qualitätskriterium – Name: 5 Eindruck der Kompetenz des Teams (ins. PL und BL) / Gewichtung: 10

Preis – Gewichtung: 25

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja

Projektnummer oder -referenz:

Zuwendung im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) – Innovation und Energiewende – Förderperiode 2014-2020 im Rahmen der Verwaltungsvorschrift Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz: – ELR_716399 – ELR_802084

II.2.14)Zusätzliche Angaben

In der oben genannten Vertragslaufzeit ist auch die Lph. 9 enthalten. Vorgesehener Termin für die Fertigstellung des Bauvorhabens inkl. Vorlage Verwendungsnachweis ist Juni 2022.

Grundrisse sowie Fotos sind in den Vergabeunterlagen beigefügt. Bereits während laufender Teilnahmefrist werden gegen Abgabe einer Verschwiegenheitserklärung noch folgende Unterlagen zur Verfügung gestellt: Pläne Änderungsgesuch, Förderantrag, RegioWIN, Zielbeiträge, Förderbescheide.

Den Bietern in Stufe 2 werden zudem noch folgende Unterlagen zur Verfügung gestellt werden: Werkpläne, konkrete Kostenaufstellung sowie Sachstands- und Analysebericht zur bisherigen Planung

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2020/S 139-342450

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Der öffentliche Auftraggeber vergibt keine weiteren Aufträge auf der Grundlage der vorstehenden Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

19/11/2020

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4

Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0

Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Roth und Partner Architekten
Postanschrift: Alte Burgstraße 2
Ort: Kitzingen
NUTS-Code: DE268 Kitzingen
Postleitzahl: 97318
Land: Deutschland

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Architektur Dipl.-Ing. (FH) Ronny Bimbös
Postanschrift: Am Moosrangen 24
Ort: Ammerndorf
NUTS-Code: DE258 Fürth, Landkreis
Postleitzahl: 90614
Land: Deutschland

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Niedrigstes Angebot: 739 937.33 EUR / höchstes Angebot: 860 004.88 EUR das berücksichtigt wurde

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YHYDQ56

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen

Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig (§ 160 Abs. 3 GWB), soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

23/11/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de