Startseite » Ausschreibung »

Deutschland, Augsburg: Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Deutschland, Augsburg: Bekanntmachung vergebener Aufträge

02/07/2020

  
S126
  
Dienstleistungen – Bekanntmachung über vergebene Aufträge – Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation) 

Deutschland-Augsburg: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2020/S 126-308879

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Staatliches Bauamt Augsburg
Postanschrift: Holbeinstraße 10
Ort: Augsburg
NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
E-Mail: vergabe@stbaa.bayern.de
Telefon: +49 821-2581-0
Fax: +49 821-2581-214

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: https://my.vergabe.bayern.de

Adresse des Beschafferprofils: https://my.vergabe.bayern.de

I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Andere Tätigkeit: Hochbau

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beratungsleistung Bauphysik

Referenznummer der Bekanntmachung: 19D0307

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

In unmittelbarer räumlicher Nähe zum Klinikum Augsburg soll der Campus der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg entstehen. Für das zweite Forschungsgebäude ZeIT (11 900 m2 NUF 1-6) ist die Beratungsleistung im Leistungsbild Bauphysik zu vergeben.

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 171 083.00 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wärmeschutz und Energiebilanzierung

Los-Nr.: 1

II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt

Hauptort der Ausführung:

86156 Augsburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Freistaat Bayern plant im Zuge des Aufbaus der Universitätsmedizin Augsburg den Neubau des zweiten Forschungsgebäudes ZeIT (Zentrum für Integrative und Translationale Forschung) auf dem neu zu etablierenden Medizincampus der Universität Augsburg in unmittelbarer Nähe zum bestehenden Klinikum.

Das Raumprogramm des Forschungsgebäudes umfasst mit gesamt ca. 11 900 m2 NUF1-6 das Zentrum für klinische Studien (ca. 620 m2), die Versuchstierhaltung (ca. 1 640 m2), Core Facilities (ca. 850 m2), Forschungsflächen (ca. 7 770 m2, z. B. Klinische und Klinisch-Theoretische Institute, Klinische Kooperationsgruppen/Drittmittelprojekte, Environmental Health Sciences, Medical Information Sciences), Conference Center („Science Hub", ca. 700 m2) sowie sonstige Räume mit ca. 335 m2 (u. a. für Gebäudebetrieb). Die veranschlagten Bauwerkskosten (KG 300 + 400 nach DIN 276-1: 2008-12) liegen bei ca. 115 Mio. EUR brutto.

Die Architektenleistungen sowie der Entwurf der Gebäude werden in einem Architektenwettbewerb ermittelt. Somit liegt derzeit noch keine Gebäudeplanung vor.

Eine nähere Aufgabenbeschreibung zum Vorhaben finden Sie auf der Vergabeplattform unter dem Ordner „Anlagen zum Teilnahmewettbewerb“ in der Datei „Allgemeine Aufgabenbeschreibung.pdf“. Die unmittelbare Leistungserbringung erfolgt nach Abschluss des Verhandlungsverfahrens.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: Organisation, Qualifikation und Erfahrung des betrauten Personals / Gewichtung: 45

Qualitätskriterium – Name: Qualität / Gewichtung: 25

Qualitätskriterium – Name: Ausführungsfristen / Gewichtung: 15

Qualitätskriterium – Name: Präsentation / Gewichtung: 15

Kostenkriterium – Name: Einfache Richtwertmethode setzt die erhaltenen Leistungspunkte ins Verhältnis zum Angebotspreis / Gewichtung: 50

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Es ist eine stufenweise Beauftragung vorgesehen. Es wird zunächst die Leistungsstufe 1 (Lph. 1-4) beauftragt. Das Staatliche Bauamt Augsburg behält sich vor, die Option auf die Leistungsstufen 2-5 zu erteilen (siehe Leistungsumfang Formblatt VII.18.2). Aus der stufenweisen Beauftragung können keine zusätzlichen Honoraransprüche abgeleitet werden.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bau- und Raumakustik

Los-Nr.: 2

II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DE271 Augsburg, Kreisfreie Stadt

Hauptort der Ausführung:

86156 Augsburg

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Freistaat Bayern plant im Zuge des Aufbaus der Universitätsmedizin Augsburg den Neubau des zweiten Forschungsgebäudes ZeIT (Zentrum für Integrative und Translationale Forschung) auf dem neu zu etablierenden Medizincampus der Universität Augsburg in unmittelbarer Nähe zum bestehenden Klinikum.

Das Raumprogramm des Forschungsgebäudes umfasst mit gesamt ca. 11 900 m2 NUF1-6 das Zentrum für klinische Studien (ca. 620 m2), die Versuchstierhaltung (ca. 1 640 m2), Core Facilities (ca. 850 m2), Forschungsflächen (ca. 7 770 m2, z. B. Klinische und Klinisch-Theoretische Institute, Klinische Kooperationsgruppen/Drittmittelprojekte, Environmental Health Sciences, Medical Information Sciences), Conference Center („Science Hub", ca. 700 m2) sowie sonstige Räume mit ca. 335 m2 (u. a. für Gebäudebetrieb). Die veranschlagten Bauwerkskosten (KG 300 + 400 nach DIN 276-1: 2008-12) liegen bei ca. 115 Mio. EUR brutto.

Die Architektenleistungen sowie der Entwurf der Gebäude werden in einem Architektenwettbewerb ermittelt. Somit liegt derzeit noch keine Gebäudeplanung vor.

Eine nähere Aufgabenbeschreibung zum Vorhaben finden Sie auf der Vergabeplattform unter dem Ordner „Anlagen zum Teilnahmewettbewerb“ in der Datei „Allgemeine Aufgabenbeschreibung.pdf“. Die unmittelbare Leistungserbringung erfolgt nach Abschluss des Verhandlungsverfahrens.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: Organisation, Qualifikation und Erfahrung des betrauten Personals / Gewichtung: 45

Qualitätskriterium – Name: Qualität / Gewichtung: 25

Qualitätskriterium – Name: Ausführungsfristen / Gewichtung: 15

Qualitätskriterium – Name: Präsentation / Gewichtung: 15

Kostenkriterium – Name: Einfache Richtwertmethode setzt die erhaltenen Leistungspunkte ins Verhältnis zum Angebotspreis / Gewichtung: 50

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Es ist eine stufenweise Beauftragung vorgesehen. Es wird zunächst die Leistungsstufe 1 (Lph. 1-4) beauftragt. Das Staatliche Bauamt Augsburg behält sich vor, die Option auf die Leistungsstufen 2-5 zu erteilen (siehe Leistungsumfang Formblatt VII.18.2). Aus der stufenweisen Beauftragung können keine zusätzlichen Honoraransprüche abgeleitet werden.

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2019/S 146-359946

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 19D0307

Los-Nr.: 1

Bezeichnung des Auftrags:

Wärmeschutz und Energiebilanzierung

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

25/06/2020

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 4

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 4

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 4

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Müller-BBM GmbH
Ort: Planegg
NUTS-Code: DE21H München, Landkreis
Land: Deutschland

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 79 928.00 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 19D0458

Los-Nr.: 2

Bezeichnung des Auftrags:

Bau- und Raumakustik

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

25/06/2020

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 5

Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 5

Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 5

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Müller-BBM GmbH
Ort: Planegg
NUTS-Code: DE21H München, Landkreis
Land: Deutschland

Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 108 474.45 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Südbayern
Postanschrift: Maximilianstr. 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
Telefon: +49 89-2176-2411
Fax: +49 89-2176-2847

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Staatliches Bauamt Augsburg
Postanschrift: Holbeinstraße 10
Ort: Augsburg
Postleitzahl: 86150
Land: Deutschland
Telefon: +49 821-2581-0
Fax: +49 821-2581-214

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

29/06/2020

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2020

Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de