Startseite » AKTUELLES & TRENDS » Presseschau »

Reparaturen an der Geschichte

11.10.2019 | Der Tagesspiegel
Reparaturen an der Geschichte

Das Kunstmuseum Moritzburg in Halle an der Saale hatte unter den deutschen Museen mit am stärksten unter der Nazi-Aktion „Entartete Kunst“ zu leiden. Nach dem rechtsextremen Terrorangriff in der Universitätsstadt, bei dem am Mittwoch zwei Menschen starben und ein Eindringen des Täters in die Synagoge verhindert werden konnte, ist das ein besonders finsterer Hintergrund. 148 Nummern verzeichnet die Liste, die das Museum als letzten Stand der Forschung angibt; insgesamt sind während der Nazi-Zeit 183 Werke verloren gegangen. […weiterlesen]

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 6
Ausgabe
6.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de