Startseite » AKTUELLES & TRENDS » Kalender » Veranstaltung »

Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis

Vortragsreihe A – Z Architekten über JOSEF PAUL KLEIHUES (1933-2004)
Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis

Foto: Stefan RethfeldJosef Paul Kleihues (1933-2004) Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis
Foto: Stefan RethfeldJosef Paul Kleihues (1933-2004) Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis

Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis – Es wird das Werk des international bekannten Architekten Josef Paul Kleihues (1933-2004) beleuchtet. In Rheine geboren und aufgewachsen, führte sein Weg zunächst nach Stuttgart, doch bereits 1957 zum Architekturstudium nach Berlin. Dort fiel er als junger West-Berliner Architekt bald durch programmatische Projekte (Hauptwerkstatt der Berliner Stadtreinigung (1969), Wohnblock Vinetastraße (1971), u.a.) und kritische Berlin-Studien auf, die ihn schließlich 1979 als Planungsdirektor für die Neubaugebiete der Internationalen Bauausstellung 1984/87 empfahlen. Seine Prämisse der „Kritischen Rekonstruktion“ sollte auch nach 1990 die Berliner Architekturdebatte prägen. Nach Münster orientierte sich Kleihues erst in den letzten Lebensjahren. Während ein Masterplan für das Landesmuseum (1992) unrealisiert blieb, konnte sein Büro 1999 im Hafen ein Atelier- und Bürohaus, eine Büro- und Wohnanlage an der Scharnhorststraße (2002-05) und zuletzt in der Altstadt die Münster Arkaden (2002-06) umsetzen. In seinem Vortrag „Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis“ wird Prof. Dr. Thorsten Scheer (Düsseldorf) Werdegang und Wirkung von Josef Paul Kleihues deuten. Im Anschluss ist ein Gespräch mit Jan Kleinhues, seinem Sohn, vorgesehen.

Zuerst die Stadt: Architektur für das kulturelle Gedächtnis
Prof. Dr. Thorsten Scheer
anschließend Gespräch mit Jan Kleihues

Wo: Münster Arkaden, Münster
Wann: 04.06.2020, 20 h
Weitere Informationen »

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de