08.11.2018 | Veranstaltung Über die gebaute Umwelt von Morgen: Ernst Ulrich von Weizsäcker - arcguide.de

08.11.2018 | Veranstaltung

Über die gebaute Umwelt von Morgen: Ernst Ulrich von Weizsäcker

Anzeige:

Der Physiker und Biologe Ernst Ulrich von Weizsäcker ist nicht nur in Deutschland, sondern weltweit eine der renommiertesten Persönlichkeiten, wenn es um die Frage geht, wie sich unsere Umwelt künftig entwickeln wird – und wie wir sie am besten schützen können.

Der ehemalige Präsident des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie ist seit 2012 Ko-Präsident des Club of Rome, eines Zusammenschlusses von Experten verschiedener Disziplinen aus mehr als 30 Ländern. Der 1972 erschienene Bericht des Club of Rome über Die Grenzen des Wachstums gilt vielen als Initialzündung für die moderne Umweltbewegung.

Unter dem Titel „Von der Leeren Welt zur Vollen Welt“ spricht Ernst Ulrich von Weizsäcker über seine neueste Veröffentlichung. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, was wir ändern müssen (und können), wenn wir die Erde für nachfolgende Generationen erhalten wollen. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei ebenso wie bei dem anschließenden Gespräch mit Werner Sobek auf dem Bauwesen und seiner Rolle für unsere Umwelt.

Datum: Donnerstag, 08.11.2018, 19.00 – 21:00
Moderation: Prof. Dr. Werner Sobek (ILEK, Stuttgart)
Referent: Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker (Club of Rome, Emmendingen)
Veranstaltungsort: Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK), Pfaffenwaldring 14, 70569 Stuttgart

Eintritt: kostenlos

Zur Anmeldung »

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de