Startseite » AKTUELLES & TRENDS » Kalender »

Stefano Boeri Architetti | laufebde Ausstellung

Stefano Boeri Architetti
Grüne Obsession

Stadtplanung Boeri
Stadtplanung Boeri

Zusammen mit der Italienischen Botschaft präsentiert das CLB Berlin eine Ausstellung von Stefano Boeri Architetti. Gezeigt werden international herausragende Architektur- und Stadtentwicklungsprojekte, die auf ein zukunftsweisendes Zusammenspiel von Stadt und Natur zielen.

Die Ausstellung, die noch bis zum 27. September 2020 im CLB Berlin zu sehen sein wird, präsentiert aktuelle Projekte von Stefano Boeri Architetti aus aller Welt. Der Bau von Vertikalen Wäldern (eine neue Generation von städtischen Hochhäusern, die vollständig von Bäumen und Pflanzen bedeckt sind), der Entwurf von sich selbst versorgenden Stadtvierteln und die Planung von Smart Forest Cities veranschaulichen, wie Architekt*innen und Stadtplaner*innen auf vorbildliche Weise dazu beitragen können, lebendige Natur in die Stadt zurückzubringen und die städtische Biodiversität zu erhöhen.

Weltweit hat die Covid-19-Pandemie die Verletzlichkeit der Menschheit vor Augen geführt. Unsere technokratische Anmaßung, die Natur vollends beherrschen zu können, hat sich als brüchig und sogar schädlich für uns selbst erwiesen. Wir mussten unsere intellektuellen Fähigkeit zur Vorhersage als begrenzt anerkennen und uns eingestehen, dass schlicht niemand vorhersagen konnte, wie sich der Virus rund um den Globus verbreiten würde. Und nun müssen wir diese offensichtliche und in vielerlei Hinsicht unerwartete „Verletzlichkeit“ als eine Möglichkeit nutzen, um die Art und Weise, wie wir den Planeten, die Städte, die Räume des täglichen Lebens bewohnen, kritisch zu überdenken – und zu verändern.

Heute hat jeder Architekt viele Möglichkeiten, zu einer anderen Zukunft beizutragen, indem er bereits laufende Trends beschleunigt und die Architektur in eine Lebenswelt verwandelt. Die gegenwärtige Situation drängt uns, das Konzept der innerstädtischen Verdichtung neu zu überdenken – in Richtung eines neuen Bündnisses zwischen Stadt, Umland und lebendiger Natur.

Mailand, das stark von der Covid-19-Pandemie betroffen ist, unternimmt große Anstrengungen für eine breitere und umfassendere territoriale Verteilung, die als Gelegenheit genutzt werden soll, die städtischen Größenverhältnisse mit ihren Beziehungen von Innenstadt und Außenbezirken neu zu überdenken. Erneuerungsprojekte zu Mobilität und städtischer Forstwirtschaft führen dazu, dass Mailand zu einem der ehrgeizigsten Schauplätze von nachhaltiger Stadtplanung in Europa wird, indem es kilometerlange Radwege und Grünflächen einführt.

Angesichts der Auswirkungen des Klimawandels und der aktuellen Pandemien stellt die Ausstellung „Green Obsession“ im CLB Berlin einen Weg nach vorne vor, indem sie die vielfältigen Prozesse, die für eine nachhaltige Transformation erforderlich sind, anschaulich vermittelt.

Weitere Informationen »

Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de