Startseite » AKTUELLES & TRENDS » Kalender »

Der Mensch im Mittelpunkt

4. Tag der Ergonomie | Praxiskongress
Der Mensch im Mittelpunkt

Tag der Ergonomie

Unter dem Motto »Der Mensch im Mittelpunkt« findet am 17. September 2020 in Bad Nauheim der 4. Tag der Ergonomie statt.

Der Kongress, der von der Si-Akademie zusammen mit den beiden Fachtiteln „Sicherheitsingenieur“ und „Sicherheitsbeauftragter“ ausgerichtet wird, bietet einen kompakten Überblick zu aktuellen Fragen und betrieblichen Lösungen in der Ergonomie.

Zu den Referenten gehören Fachleute aus der Wissenschaft, aus Organisationen und Betrieben:

  • Prof. Dr. Martin Schmauder von der TU Dresden befasst sich in seinem Vortrag mit der Überarbeitung der TRBS 1151.
  • Praxiserprobte Methoden und Ideen, wie Ergonomie bei Beschäftigten und Führungskräften verankert werden kann, liefert Dr. Stephan Sandrock vom Institut für angewandte Arbeitswissenschaft.
  • Dr. Martin Braun vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) beschäftigt sich mit der dynamischen Beleuchtung als Grundlage für Leistung, Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Den Gedanken, dass sich Arbeitssysteme nur dann ganzheitlich gestalten lassen, wenn Ergonomie von Anfang an mitgedacht werden, greift Dr. Steffen Rast von der Deutschen MTM-Vereinigung auf: Er stellt EAWS (Ergonomic Assessment Worksheet) als internationalen Industriestandard zur frühzeitigen Bewertung ergonomischer Risiken am Arbeitsplatz vor.
  • Um diesen Punkt geht es auch in dem Vortrag von Michael Hefferle: Der Ergonomie-Fachmann der BMW AG beschreibt den Einsatz von Exoskeletten in der Automobilindustrie. Dabei wird besonders herausgearbeitet, welchen Einfluss diese hochmoderne Assistenzsysteme auf die Ergonomie und die Arbeitsplatzbewertung haben.
  • Daran anknüpfend stellt Torsten Wagner von der BG ETEM neue Konzepte und Praxislösungen für eine alters- und alternsgerechte Arbeitsplatzgestaltung vor.
  • Christian Brunner vom Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR) rundet mit seinem Vortrag das Kongressprogramm ab. Unter dem Motto „Die Kraft der Bilder: Ergonomie einsehen“ zeigt er innovative Wege, um ergonomische Maßnahmen zu visualisieren.

Informationen zur Veranstaltung sind unter www.tag-der-ergonomie.de  oder hier abrufbar.

Die Teilnehmergebühr beträgt 345,00 Euro netto (Frühbucherrabatt bis 15.01.2020).

Keywords
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de