IBA27 Stadtregion Stuttgart

11. Landschaftsarchitektur-Quartett

Copyright: AKBW
Anzeige:

Am 21. Oktober findet im Stuttgarter Hospitalhof das »11. Landschaftsarchitektur-Quartett« statt. Der Fokus liegt diesmal auf der Internationalen Bauausstellung 2027 Stadt-Region Stuttgart (IBA’27). Das Quartett aus Architekt Stefan Behnisch, Landschaftsarchitekt Kamel Louafi, Schriftsteller und Autor Wolfgang Schorlau, sowie Reiner Nagel, Architekt, Stadtplaner und Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, diskutiert anhand einzelner Aspekte: Was macht das Leben in der Stadt lebenswert? Wie werden und bleiben Städte gesund – trotz allen Drucks durch Verdichtung und wirtschaftliche Zwänge? Und was ist dafür notwendig? Die Moderation übernimmt an diesem Abend der Historiker und Autor Dr. Wolfgang Niess.

Eine internationale Bauausstellung kann als Motor für die strukturelle Entwicklung des Ortes oder der Region, in der sie stattfindet, dienen. Schon jetzt ist die IBA’27 ein vielbesprochenes Thema. Sie ist sehr vielschichtig, facettenreich und muss sichtbar und erlebbar gemacht werden. Im Rahmen der IBA wurden bereits etliche Aufgaben und Zielstellungen formuliert. Das Landschaftsarchitektur-Quartett wird diskutieren, wie die bedeutenden Aspekte der Freiraumplanung in den Konzepten für Stadt und Region verankert werden können und entsprechende Forderungen manifestieren. 

Eine Frage ist dabei Triebfeder aller Bestrebungen: Wie kann die Region zukunftsfähig gestaltet werden? IBA-Projekte können neben Initiativen und nichtbaulichen Themen auch anspruchsvolle Bauvorhaben sein – wie Gebäude, Quartiere und Infrastrukturvorhaben. Hervorheben wollen wir dabei die grünen Infrastrukturen, die zu schaffen sind. Dazu gehört neben der Vernetzung von Grünzügen aus ökologischen Aspekten auch die selbstverständliche Integration von Grün- und Freiflächen in die Quartiers- und Gebäudeplanung. Qualitätvolle Freiräume sorgen für soziale Integration, sind Orte demokratischen Handelns, z. B. bei Demonstrationen, und dienen dem Austausch, der Erholung, als Kommunikations- aber auch als Transitbereich – beispielsweise für Fahrradfahrer. Wohnungsnahe Freiräume sind somit notwendig für eine gesunde Stadtgesellschaft.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 14. Oktober unter www.ifbau.de gebeten.

Wo: Hospitalhof, Stuttgart
Wann: 21.10.2019, 19:30 h
Weitere Informationen »»»

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de