Reisetipp

Wer im Glashaus sitzt….

Anzeige:

»Wer im Glashaus sitzt….« – kann auch perfekt für eine unverwechselbare Nacht oder einen Wochenend-Trip im ersten bewohnbaren Glashaus Italiens im Piemont nächtigen. Es wurde 2016 in Kooperation mit dem italienischen Architekten Piero Lissoni gebaut und fasziniert durch die hochwertige Einrichtung, sowie den Rundum-Ausblick. Sollte die klare Sicht auf die Region Monferrato nicht reichen, ist die Mode-Metropole Mailand in einer knappen Stunde zu erreichen. Ein ausgefallenes Ferienhaus für ausgefallene Urlauber.

Inspiriert wurde das erste bewohnbare Glashaus vom Meisterwerk des Architekten Philip Johnson in New Canaan, Connecticut. Ein Gebäude aus Glas, Stahl und Beton, das nach den neuesten Erkenntnissen der Nachhaltigkeit erbaut worden ist, um die Einflüsse auf seine Umwelt so gering wie möglich zu halten und gleichermaßen mit dieser harmonisch zu verschmelzen.

Diese faszinierende Villa wurde in Zusammenarbeit mit dem berühmten italienischen Architekten Piero Lissoni erbaut in enger Verbundenheit mit Natur, Nachhaltigkeit, Technik und Design. Das Glashaus wurde zwischen Februar und April 2016 als das erste seiner Art in Italien mit einem 360-Grad-Blick auf die umliegende Natur erreichtet. Es kombiniert die Privatsphäre einer freistehenden Villa mit den erstklassigen Annehmlichkeiten und dem Komfort eines der besten 5-Sterne-Hotels. Es ist perfekt für eine Nacht oder ein Wochenende, eine Jubiläumsfeier, einen Geburtstag, ein besonderes Geschenk. Ein rundum komfortabler und sicherer Ort, um die Schönheit der Natur zu bewundern.

Die Grundstruktur, die den Kern des Glashauses bildet, war früher ein altes Gewächshaus, das an einem wunderschönen Ort stand, von einem herrlichen Garten umgeben war und seit Jahren dem Schutz der Zitronenbäumen im Winter diente.

Das Glashaus wurde mit neuen, nachhaltigen Materialien, breiten Glaswänden, Holz und Stahl renoviert, mit Sonnenkollektoren der neuesten Generation versehen und in eine 7-Sterne-Suite für höchste Ansprüche verwandelt. Es ist insbesondere geeignet für Paare, die die Natur mit größtmöglicher Privatsphäre und Sicherheit erleben wollen, verwöhnt werden wollen vom hauseigenen Maitre de Maison und umgeben von den besten Einrichtungen und Möbeln Italiens sowie einem hochmodernen House Automation System.

Weitere Informationen »»»

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de