AUSSCHREIBUNGEN & WETTBEWERBE

Preisverdächtige Materialien

Anzeige:
MaterialPREIS 2013 von raumPROBE erstmalig vergeben

Unter dem Motto „Materialien haben viele Gesichter und Geschichten. Wir suchen die Besten!“ wurde in diesem Jahr der erste Materialpreis der Stuttgarter Materialagentur raumPROBE ausgelobt und verliehen. Und tatsächlich zeigen die Gewinner eine vielfältige Bandbreite an außergewöhnlichen Materialien für den Objekt- und Produktbereich.

Die 2005 von Johannes Bäuerle und Joachim Stumpp gegründete Agentur raumPROBE hat es sich von Anfang an zur Aufgabe gemacht, die eigene Faszination an unterschiedlichsten Materialien weiterzugeben. Daraus sind eine der umfangreichsten Online-Datenbanken und ein stark frequentierter Ausstellungsraum, die MaterialWELT in Stuttgart, entstanden. Dieses Jahr waren Hersteller, Industrie und Kreative aufgerufen ihre Materialien beim ersten Materialpreis einzureichen. In der kurzen Zeitspanne von nur zwei Monaten kamen mehr als 70 Materialien – in den sechs Kategorien Innovation, Design, Ökologie, Verfahren, Kollektionen und Studien – zusammen. Um die verdienten Preisträger zu ermitteln wurde eine unabhängige Fachjury berufen. Jeder der sechs Juroren brachte spezifisches Fachwissen mit ein wie Prof. Volkmar Bleicher von Transsolar für aktuelle Fragen der Ökologie und Gebäudetechnik, die Materialspezialistin von Schneider + Schumacher, Astrid Wuttke, mit besonderen architektonischen Aspekten oder Efrat Friedland, die bei designaffairs für das Materiallabor zuständig ist.

Bei der Preisverleihung im Juni 2013 im Haus der Architekten, dem Sitz der baden-württembergischen Architektenkammer in Stuttgart, wurden in den sechs Kategorien jeweils drei Preise von der Jury und jeweils eine Auszeichnung von raumPROBE vergeben. Die ersten Auszeichnungen finden Sie in unserer Bildstrecke.

WEITERFÜHRENDE LINKS:

Eine ausführliche Dokumentation sowie alle Preisträger und Auszeichnungen finden Sie im materialREPORT unter diesem Link:

» www.raumprobe.de/materialservice/materialreport

Mehr zum Thema Material und Oberfläche finden Sie in der 40. Ausgabe unseres Arcguide-Magazins:

» www.arcguide.de/magazin

TERMINE:

Die Vernissage zur Ausstellung der Einreichungen des Wettbewerbs MaterialPREIS 2013 findet am 21. November 2013 in München statt. In diesem Rahmen werden sich alle Sieger mit einem Kurzvortrag im PechaKucha-Stil präsentieren. Die Ausstellung wird drei Monate bei brandaffairs, einem Kooperationspartner, zu sehen sein.

Ausstellung MaterialPREIS 2013
21. November 2013
designaffairs, München

» www.raumprobe.de
» www.designaffairs.com

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de