Stylepark in Frankfurt | Tipp

Arbeiten in der schmalen Lücke

Ihr Gespür für unauffällig etablierte Raumkontexte entwickelten Nkbak-Gründer Nicole Kerstin Berganski und Andreas Krawczyk im Tokioter Architekturstudio von Sanaa. Und machten das zu ihrem Markenzeichen. (Foto: Patricia Parinejad, Stylepark)
Anzeige:

»Arbeiten in der schmalen Lücke« – Gemeinsam mit Nkbak Architekten erweitert das Profiportal für Architekten und Designer stilsicher seine Büroräume in Frankfurt. 

Wer bisher die Macher der Designplattform Stylepark aufsuchte, musste einige Etagen und enge Flure in einem Frankfurter Gründerzeitbau hinter sich bringen. Jetzt wurde aufgeräumt – die Architekten von Nkbak entwarfen dafür einen lichtes und kompaktes Baukonzept.

Als ziemlich anspruchsvoll erwies sich für die Architekten die schmale Baulücke, die unmittelbar an den historischen Peterskirchhof grenzt – der Spagat zwischen gestütztem Bestand und der neuen, modernen Arbeitswelt verlangte den Planern einiges Fingerspitzengefühl ab. Über dem Friedhof aus dem 15. Jahrhundert erhebt sich nun ein Ziegelbau, der den Look der Hofmauer aufgreift und sich so nahtlos in die schmale Lücke einfügt. Auf drei neuen Stockwerken verteilten Nkbak einen Verbindungstrakt, Büroflächen und darüber zwei Apartments. Bodentiefen Fensterflächen zum hellen Innenhof holen viel natürliches Licht in den Bau.

Für die funktionale Gliederung im Inneren sorgen unterschiedliche Decken- und Bodenniveaus: Mit diesen subtilen Variationen schufen Nkbak Abgrenzung ohne trennende Wände. Desnelben Kunstgriff wandten die Architekten auch auf die oberen Apartments an, um trotz des begrenzten Platzes Weite und Offenheit zu kreieren. Den letzten Schliff verleiht den neuen Büroräumen die fein abgestimmte Möblierung – ein Heimspiel für das Team aus Nkbak und Stylepark. (Text: Lennart Franz)

Wo: Stylepark, Frankfurt
Website Stylepark »»»
Website Architektur »»»
Weitere Bilder »»»
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de