Meldungen aus dem Konradin Architektur-Netzwerk

www.md-mag.com
md Green

A circular lamp-Fischer Family

Das Beleuchtungsunternehmen Fischer Lighting, das Cleantech-Unternehmen, Plastix und die Innovationseinheit GXN haben eine der weltweit nachhaltigsten Lampen entwickelt, die sich den großen Herausforderungen stellt. Es ist ein innovatives Beispiel dafür, wie Nachhaltigkeit in einen industriellen …

www.md-mag.com
Kurz & bündig: Ritmonio S.r.l. setzt Farbakzente

Herrenhaus auf Mallorca – Son Julia Hotel

Die 29 Zimmer und Suiten eines restaurierten Herrenhauses aus dem 15. Jahrhundert wurden von Studio Jorge Bibiloni mit besonderem Augenmerk auf eine Ausstattung im mallorquinischen Stil eingerichtet. Vorherrschend sind warme Töne. Farbakzente setzen Accessoires wie …

www.md-mag.com
Der mit dem richtigen Riecher

Willi Bruckbauer von Bora im Portrait

Willi Bruckbauer setzte auf eine geniale Idee – und revolutionierte den Küchenmarkt. Mit seiner Firma Bora ist er der Innovationsführer für Kochfeldabzüge. md vor Ort im oberbayerischen Raubling. Autor Oliver Herwig Federnder Gang, fester Händedruck, entspanntes Lächeln. …

www.bba-online.de
Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland

Gasometer Oberhausen als historisch bedeutendes Ingenieurbauwerk geehrt

Bei seiner Inbetriebnahme am 15. Mai 1929 war er der größte Gasbehälter Europas – der Gasometer in Oberhausen. Nun feiert das Ingenieurbauwerk sein 90-jähriges Jubiläum. In diesem Rahmen ehrten die Bundesingenieurkammer und die Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen …

www.md-mag.com
Mexikanisches Restaurant Quetzal in Toronto von Partisans Architekten

Welle als Deckengestaltung

Die Deckengestaltung von Partisans Architekten setzt im mexikanischen Restaurant Quetzal in Toronto mit seiner Welle einen starken Akzent. Das Restaurant Quetzal bewahrt Generationen alter Rezepte und zelebriert diese Kochtechniken aus verschiedenen Regionen Mexikos in dem hellen …

www.bba-online.de
Umweltfreundliche Gebäudeklimatisierung

Sachverständiger plädiert für natürliche Kältemittel

Kältetechnik ist in der Architekturbranche von hoher Relevanz. Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige Jan H. Engeland plädiert für den Einsatz natürlicher statt synthetischer Kältemittel. Architekten sollten sich seiner Meinung nach für einen neuen, hochprofessionalisierten …

Anzeige:
www.bba-online.de

Monoblock-Luft/Wasser-Wärmepumpe

Auch in der Modernisierung einsetzbar: Die Monoblock-Luft/Wasser-Wärmepumpe „aroTherm plus“ von Vaillant verwendet das natürliche Kältemittel R290. Dadurch können sowohl die Vorlauf- als auch die Warmwassertemperaturen bis zu 75 °C betragen. Dank dieser hohen Vorlauftemperaturen ist diese Wärmepumpe …

www.bba-online.de

Lüftungssystem mit klugen Rohbaukomponenten und neuen BIM-Daten

Verringert den planerischen und baulichen Aufwand: Das wohnungszentrale Lüftungssystem freeAir von bluMartin gewährleistet zugleich hohen Wohnkomfort und effektiven Feuchteschutz. Herzstück ist das Außenwand-Lüftungsgerät freeAir 100 mit Zweitraum-Abluft. Zusätzliche Räume werden über den intelligenten aktiven Überströmer …

www.bba-online.de
Trotz unterschiedlicher Rutschhemmung

Fliesenserie für optische Durchgängigkeit

Ob für Beckenumgänge, Umkleiden, Duschen oder Ruheräume – die neue Fliesenserie „Vivara“ von Agrob Buchtal lässt sich dank ihres umfangreichen Fliesenbaukastens mit unterschiedlichen Trittsicherheitsstufen durchgängig verlegen. Die Fliesen sind in den Formaten 5 x 5 …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de