Staatliche Grund- und Regelschule Tanna

StandortTanna
AdresseBahnhofstraße 39, 07922 Tanna, Thüringen, Deutschland
GebäudetypBildungs- und Forschungsstätten
Bauzeitraum2011 - 2013

Eine Schule in KIWI-Grün - ein Farbkonzept, das fordert. Auch herausfordert! Die Farbtöne nach dem Geschmack der Architekten - zu gewagt für die alte Dame aus dem Jahr 1974?

Keine andere Farbe steht so sehr für Lebenskraft wie gelbgrün. Dieser Farbton verbindet die sonnige, lichte und expansive Energie des Gelb mit der harmonischen, ruhigen und ausgleichenden Energie des Grüns. Gelbgrün repräsentiert den Wunsch nach stetigen Wandel und aktivem Sein, die drängende Lust am Leben, die Spontanität und die Offenheit für einen Neuanfang.

Doch auch die technische Ausstattung ist hier hervorzuheben. Die elektrisch gesteuerten Medienträger und das Digistorium in Chemie, die Vollausstattung in der Hauswirtschaft, der Physikraum und die Computerkabinette.

Um größere Veranstaltungen in der neu integrierten Aula, die mit dem ebenfalls neu geplanten Speisesaal kombiniert werden kann, durchführen zu können, wurde eine zentrale Lüftungsanlage im Kellergeschoss eingebaut.

Die gesamte Schule wurde auch einer vollständigen energetischen Sanierung unterzogen. Bewegungsmelder, Lichtsteuerung, Automation, Jalousieanlagen, Fernwärme vom Holzheizkraftwerk (Erneuerbare Energien heißt hierfür das Schlagwort) sind als technische Leistungen eingeflossen, um neben Fenstern und Wärmedämmung das Gebäude energetisch auf den neuesten Stand zu bringen.

Das Gebäude wurde um ein neues Element „den Laubengang“ erweitert. Dieser dient zur Erschließung aller Klassenräume, die nunmehr auch alle die gleiche Grundfläche besitzen. Dieses Element ist unschwer durch die angebrachte Farbgestaltung als Flurzone erkennbar.

Die ursprünglich vorhandenen vier Treppenhäuser wurden auf jetzt drei reduziert. An die Stelle des zentralen Treppenhauses des früheren Haupteinganges wurden die Sanitären Anlagen sowie der zentrale Aufzug eingebaut.

Das Gebäude ist funktionsgerecht und hat Atmosphäre. Mit der umgebauten und erweiterten Schule wurde nicht nur die Raumsituation verbessert, sondern auch gute Bedingungen für den Unterricht geschaffen.

AFS - Architekturbüro Frank Sieber

Promotion

Hinweis

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?

Dann füllen Sie einfach unser Projektformular aus.

Wir veröffentlichen dann umgehend Ihr Projekt auf arcguide.de.

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Attermeyer
monika.attermeyer@konradin.de
0711 7594-309 (vormittags)