ALEO.pur

Wertig, mutig, anders. Echtes Holz. Purer Stahl. CEKA setzt hochwertige Akzente im Designsegment.

ALEO.pur von CEKA überrascht mit echtem Holzfeeling und einer völlig neu inszenierten Stahlpatina. Das Programm: Ein Schreibtisch, den es auch in Konferenzformaten gibt. Und ein dazu passender Schiebetürenschrank. Fertig! Die Positionierung: Wertig, mutig und wirklich mal anders. Hier bewegt sich CEKA eindeutig im gehobenen, designorientierten Segment.

Weniger ist mehr.
Das kreative Grundprinzip.
Vorbei sind die Zeiten plüschiger Kleinstadtkontore und überladener Großstadtbüros. „Weniger ist mehr.“ gibt heute den Ton an. Begleitet von dem Wunsch nach feinen Unterscheidungsmerkmalen, die man eher spürt als sieht. Heute zeigt man Klasse mit eleganter Schlichtheit. Mit puristischem Design und mit Materialien die nicht nur optisch, sondern auch haptisch immer wieder ein Genuss sind.

Wertig, mutig, anders.
Material und Oberflächen in ihrer natürlichen Struktur belassen.
Wie fühlt sich echtes Holz an? Welchen Reiz bietet Stahl, wenn man ihn einmal nicht spurenlos glattpoliert? Für so manchen Zeitgenossen ist dies eine wunderschöne, vielleicht sogar neue Erfahrung. CEKA nutzt das Wirkungspotenzial natürlicher Materialien bei beiden Produkten des neuen Programms ALEO.pur: Beim Schreibtisch, den CEKA auch in zwei Konferenzvarianten anbietet. Und beim Schiebetürenschrank. Tischplatte und Schrankkorpus sind jeweils aus hochwertigen Seekiefer Furnierplatten gefertigt. Eine schützende Mattlackierung ist zwar vorhanden, schränkt das natürliche Holzfeeling aber nicht ein. Ähnlich verhält es sich beim Tischgestell und dem daraus abgeleiteten Schrank-Sockelgestell, beide aus Stahl. Auch hier spielt man mit dem Reiz des Materials. Ein getönter Klarlack lässt bewusst den Blick auf die ursprüngliche Bearbeitung des Stahls zu, was dem Ganzen eine besondere Ästhetik verleiht.

Der Schreib- und Konferenztisch.
Arbeitsplatz für Kreative. Und für alle, die ihn sich verdient haben.
Gerade die schlichte Form sowie der puristisch anmutende Materialmix machen den Tisch aus dem ALEO.pur Programm zum einzigartigen Objekt im Objekt. Die 19 mm dicke, seidenmatt lackierte Seekiefer Furnierplatte wirkt wegen ihres natürlichen Materials eigenständig, wohltuend und klar. Sie scheint über dem Stahlgestell zu schweben und macht den Tisch visuell leichter. Am Gestell kommt die Metallstruktur unter dem schwarz getönten Klarlack deutlich zum Vorschein. Wahlweise gibt es den Tisch mit optional höheneinstellbarem Vierfußgestell oder mit Kufengestell, bei CEKA O-Bügel genannt. Will man den Tisch als Büroarbeitsplatz nutzen, wählt man aus den drei Tischplattenformaten 1600 x 800 mm, 1800 x 900 mm und 2000 x 1000 mm. Für die Nutzung als Konferenztisch bieten sich die Plattenformate 1600 x 1600 mm und 2200 x 1200 mm an. Die wenigen, an modernen Büroarbeitsplätzen noch erforderlichen Kabel verschwinden im optionalen Kabelkanal. So bleibt das transparente Gesamtbild erhalten.

Der Schiebetürenschrank.
Stauraum mit Stil. Schlichte Ästhetik, natürliches Material. Genauso schlicht aber wirkungsvoll wie der Schreibtisch und der Konferenztisch präsentiert sich der Schiebetürenschrank des Programms ALEO.pur. Hier setzt sich der attraktive Materialmix aus echtem Holz und purem Stahl fort. Das Sockelgestell ist formal das gleiche wie beim Tisch. Der Korpus besteht mit Ausnahme der Rückwand ebenfalls aus Seekiefer Furnier. Und die Schiebetürenfronten gibt es, passend zur natürlichen Patina der Gestelle, optional mit Metallauflage aus echtem Stahl. Dem schnörkellosen Stil entsprechend integrieren sich die durchgehenden Griffleisten genau so unauffällig wie das stabile Zylinderschloss. Den 440 mm tiefen ALEO.pur Schrank gibt es in zwei Breiten (1200 oder 1600 mm), beide wahlweise in 2 OH oder 3 OH. Die Schrankhöhe beträgt dann inklusive dem 100 mm hohem Sockelgestell 850 mm oder 1225 mm.

Programm für Innovatoren.
ALEO.pur ist nichts für Mainstreamer. Das Programm richtet sich an echte Innovatoren im Bereich Architektur und Objekteinrichtung. Appetitmacher ist der außergewöhnliche Kontrast von natürlich anmutendem Holz zur dem unbehandelt wirkendem Stahl. Die optische Einfachheit und die haptische Besonderheit der Materialoberflächen bilden einen besonderen Reiz für alle, die ihre Büroarbeitswelten bewusst offen, natürlich, kreativ, hochwertig oder einfach mal anders einrichten möchten.

Foto: CEKA
Informationsmaterial anfordern

Stichworte

Büromöbel, Büroeinrichtung, Schreibtisch, Sitz-Steh-Tische, Akustisch, Höhenverstellbar, Schrank, Ergonomisch, Tischsysteme, Stauraumsysteme, Bürocontainer, Konferenztisch, Meeting Point, Querrollo, Stauraum

Hersteller

Promotion